Bauhaus-Universität Weimar

I.ine neue Methode zur nestininiun^ der IVpsinwirkunn. î / / 
Ci rossen und Ganzen sind indessen beide Curven jrleicli ver¬ 
laufend und schon die Bewegung durch die Capillare hindurch 
genügt, um sie beide rasch zur Deckung zu bringen. Natürlich 
i't ein Maass für die Wirkung der Bewegung durch die* Grosse 
des slaiTellörmigen Abfalls gegeben, der sich häufig in der 
(-tirve findet: gewöhnlich sind beide sehr klein. Hier möge
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.