Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber die Synthese der Hippursäure im Thierkörper. Vorläufige Mittheilung
Person:
Bashford, E. W. Cramer
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17642/3/
Bas'ltford nml W. (IVk-r die Synthese 
zwe.kmässig, den Bruck im Autoclave» ebenfalls durch eine 
i w- iselullle Saiierstnlflntmlie zu erzeugen. Hei dem Versuch 
nul piir von Ilij»pmsäun‘ (‘l'hallcn; 
Audi mm der mit (ilykokoll und benzoosmrem Natrium 
vnsfUztc Ilm von Hint und .zerstampften Nieren hoi ca 
-A Stunden la..a das Nierengewobe hekauntlieh eines der empfindlichsten 
"" Organismus ist. so ist die Annahme bcrcchligl, dass das¬ 
selbe .lurch die oben angegebene Behandlung völlig zerstört 
ist: eine Annahme, die durch den mikroskopischen Befund 
leslaligl wurde. Oh* llippursäureltildung kann also jedenfalls 
""ht als eine Function des ZeIllebens der Niere angesehen 
worden. 
hs liegt nun der Hin wand nabe, dass zwar das Nieren¬ 
gewebe zerslörl. das Protoplasma dagegen noch lebend sei 
ui'.lI der Process auf di,* Hchensthäligkeit des Protoplasmas 
ziiruokgeluhit werden müsse. In diesem Hall müsste jedoch 
der an der ladt stehen gelassene Brei von zerstampften Nieren 
und Blut, dem (ilykokoll und benzoesaures Nalrium beigemengt 
i.-l, im Slaii.ie sein, llippursäure zu erzeugen, was weder Bunge 
und Sehmiedeberg noch wir haben cimstaliren künnen. 
Wir glauben deshalb, scliliessen zu dürfen, dass der 
Process eindurch einen Ifcstaudtheil der Niere veranlassler 
\ orjrutiir chemischer Natur ist. 
•Mil dem näheren Studium dieses sowie ähnlicher Professe 
sind wir bcschältigt. Insbesondere intéressirt es uns. I'est- 
ziislellen. oh der Presssafl von Nieren diese Svntliese ebenfalls 
bewerkstelligt, und ob die rothen Bhilkörporclmn dureli Sauer- 
slolliilierlräger irgend welcher Art : ersetzt .werden k.mnen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.