Bauhaus-Universität Weimar

ns 
Otto (lohnlieirn. 
H li. inlicli alles Nahrungseiweiss vor seiner Aufnahme voll- 
st.;in.|ie in Aminosäuren zerlegt .wird. 01. diese Zerlegung durch 
das Trypsin oder Krepsin geschieht, ist meines Kruchtens einst¬ 
weilen nicht zu entscheiden; denn dass sie mehr Leucin etc. 
im ohcrcn Theilc des Darmes gefunden haben als im unteren, 
kam, auch durch die .schnelle Wegresorption der gespaltenen 
Körper während des langsamen Vorrückens des noch unver¬ 
dauten S|ieisel.reies erklärt werden. Jedenfalls habe ich mit 
einer einzigen Ausnahme aus der Darmsehleimhaut verdauender 
Hunde recht wirksames Krepsin darslellen können, während 
l'ihnnlloeken meist erst in Stunden gelöst werden, also nur 
wenig trypsin vorhanden ist. Im Keagensglase ist die Wirkung 
von Krepsin auch constanler und kräftiger, als es gewöhnlich 
die Wirkung von I’ankreasexlraeten zu sein pflegt. Ausserdem 
ist ja noch an die Möglichkeit zu denken, dass das, was wir 
heule I rypsinwirkimg nennen, sieh ans mehreren Kactoren 
zosanimensolzl. Freilich gewährt dies alles mich keine sichere 
Knlsrheidung darüher, welches Knzym im lebenden Organismus 

    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.