Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber das Verhalten stereo-isomerer Substanzen im Thierkörper. I. Mittheilung: Ueber das Schicksal der 3 Arabinosen im Kaninchenleibe
Person:
Neuberg, C. J. Wohlgemuth
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17618/20/
♦>o 
*• Ne il 1m*rtî und .1 Wohlgemuth. 
1») Ans dont Filtrat der lUtuaeetutfidlung wird der gcrimm 
l ohorsohuss an Moi durch SchwidHwusscrstolî und dieser 
seihst durch Aulkochen ent lernt, und die klare Lösung 
mit essigsuurem Phenylhydrazin erwärmt. Dahei gehen 
Arabinose wie Krythrose ein gelbes Osazon, 
Arahunsàure ein lacblosos llydrazid, die sichdurch 
die Löslichkeit der Osazonc in warmem Donzol unschwer 
. trennen lassen. 
Mit diesem Verfahren Italien wir festgeslellt, dass hei 
Verabfolgung von H) 20 g arabonsaurem Natrium sowohl 
per os wie suhentan ein ihe.il der A robotisa uren unverändert 
durch den llarn ausgosehiedeii wird, ein anderer Theil aber 
ohne lassbare .Zwisehenprodukte der totalen Oxydation an- 
heimhillt, sieh also ähnlich -verhält, wie es K. Salkowski L 
liir kleinere Mengen von d-(iluconsäure fand. 
Die Versuche sind an penlosenfrei (mit Diahelesmilchj 
ernährten Thieren angestellt. 
g;k 
Kan i liehen, 2o00 g; erhält 10 g l-a ration sa lires Nalron2i in 
ao n iii. Wasser subnilan. 
Ha ru : 2oo >•nItarn. 
O i ( i n p io Im- : no'iat i\. 
Ihohung: Her native alkalisehe) Harn zeig! ei ho Linksdrehung, 
entsprechend —0.1 1 Çluoose. Wild er mit einigen Tropfen rauchender 
Salzsäure angesäuert. so nimmt die Linksdrehung schnell zu und erreicht 
in 2 Stunden don 'K'nd worth von 1.2" >. 
P h on y I h y d i n z i d : L>0 oom. llarn werden in der' zuvor an¬ 
gegebenen V\oise mit Hloiaoolal und'Schwefelwasserstoff behandelt und 
dann mil tö eom. Phenylhydrazin und 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.