Bauhaus-Universität Weimar

Ii> 
^ Il u iska mp. 
wieder Methylorange.. lias Üewidil des Tio. kcnni. L 
>aii(lch dieser Losung betrug o.;î7!H) g. Ks wurde hier , ' 
«».........’»m...... 
........."»«***> .............«.....*,... 
Obwohl ijic /m- hloktrolyse verwendeten 
IfE mm 
WW* ‘Hwlteu dennoch cine 
m* ......\2: 
Wanderung *8 Îh*ton* iinj!uiH*lifncnt veritfüthen. dife» da- ,,, 
Ä :1," m mm mm >mkà 
£. Mix... ail,. „„,1 dass dmvh DiHusio,, immer wieder ||i. 
, ' S ':i,ll'“l<' "mander,, Diese Annahme ist der li iii,, 
"" ^"<'l''"llls1'"1 sen,ad,ten älmlid, und lie,* sid, aad, 
iftin/. fd i n l iehe Woix* \VHl<*rlt‘»»<‘n. 
# « ie dort wurde, „ad, »Tdümliger KIcklr„h>, 
'' l“u'lHnMS alkalisch,.» IlCI-llis............ i |. |.,-i 
kv,is|Hi,ii„„,.|, atyrdiebeif, ,mi dass diesem Falle bei d£ 
Anode stall der Kathode angelnngei, winde. Voll jeder *’1,44' 
keits,",,,,,, ,, ablillrirl „,„1 der Trocken,M 
>\d\u\ ,ir>ö;{ 
IH.I-Ilislon ansgetiihrter Versnel, 1,eierte folgendes Mesiiltd 
hissigke" enlliiell (,,1115 g Substanz. 
II tt.l.'iiiii 
Hl H.IÔ8I 
fte* Zahlen zeigen, dass während der Klektrolvs'e 4 
•oiieeiitration in der lüehtnng der Kathode zimimmi das- 
JS T r"’" ,li" ‘«bezöge,, res,, von de, 
Anode ubjre.stossen wird. 
Fs gelingt and, naeb mehrlagiger Klektrolvse m. l.t, alite 
st."i na, " der Kathode nherznführen. Die Krklärung daiir 
J' ':,hrS,'ll"," "h daTin « «erden, dass das an der 
Kathode ansgesehiedene Iliston in Wasser „ieh. vollko,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.