Bauhaus-Universität Weimar

Beitrag zur Kenntniss der Eiweisskörper der Kuhmilch. 531 
Tabelle I (Fortsetzung). 
Fällungsmittel 
Gesammt- 
eiweiss- 
stickstoff 
°/n 
Extractiv- 
stickstoff 
°/n 
Summe von 
Eiweiss- 
u. Extractiv- 
stickstoff 
°/o 
Ge- 
sammt- 
stickstoff 
direkt 
9/o 
Gerbsäure.......... 
13. 
0,4918 
0,0272 
0,5190 
0,5130 
Phosphorwolframsäure..... 
0,4895 
0,0272 
0,5167 
Trichloressigsäure....... 
0,4850 
0,0295 
0,5145 
Alaun u. Cu(OH)2....... 
0,4839 
0,0295 
0,5134 
Gerbsäure .......... 
14. 
0,4419 
0,0302 
0,4721 
0,4707 
CuS04 (Ritthausen)...... 
0,4419 
0,0302 
0,4721 
Metaphosphorsäure...... 
0,4337 
0,0302 
0,4639 
Im Filtrat mit Gerbsäure fällbar 
(0,0062) 
— 
(0,4701) 
Gerbsäure.......... 
15. 
0,4315 
0,0418 
0,4733 
0,4663 
Metaphosphorsäure...... 
0,4246 
0,0394 
0,4640 
Im Filtrat mit Gerbsäure fällbar 
(0,0069) 
— 
(0,4739) 
Gerbsäure .......... 
16. 
0,4261 
0,0278 
0,4539 
0,4585 
Phosphorwolframsäure..... 
0,4307 
0,0278 
0,4585 
Metaphosphorsäure...... 
0,4307 
0,0278 
0,4585 
Gerbsäure .......... 
17. 
0,4703 
0,0396 
0,5099 
0,4979 
Phosphorwolframsäure..... 
0,4818 
0,0397 
0,5214 
Metaphosphorsäure...... 
0,4588 
0,0465 
0,5053 
Im Filtrat mit Gerbsäure fällbar 
(0,0115) 
— 
(0,5168) 
Gerbsäure .......... 
18. 
I 0,5981 
0,0467 
0,6448 
0,6292 
CuS04 (Ritthausen)...... 
1 0,5981 
0,0489 
0,6470 
Gerbsäure .......... 
19. 
0,5374 
0,0378 
0,5752 
0,5619 
Metaphosphorsäure...... 
0,5263 
0,0399 
0,5662 
Im Filtrat mit Gerbsäure fällbar 
(0,0199) 
— 
(0,5861) 
34*
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.