Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber Darstellung von Harnstoff durch Oxydation von Eiweiss nach Jolles
Person:
Schulz, Fr. N.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17557/1/
Ueber Darstellung von Harnstoff durch Oxydation 
von Eiweiss nach Jolies. 
Von 
Fr. X. Schulz. 
i.Aus der chemischen Abtheilung des physiol. Instituts zu Jena.) 
(Der Redaction zugegangen am 24. Juli 1901.) 
A. Jolies macht soeben Mittheilungen über quantitative 
Aufspaltung der Eiweissstoffe durch Kochen mit Permanganat 
in schwefelsaurer Lösung, die geeignet sind, uns die Eiweiss¬ 
stoffe in wesentlich anderem Lichte erscheinen zu lassen, 
wie bisher (Beiträge zur Kenntniss der Eiweisskörper; Diese 
Zeitschr., Bd. XXXII, S. 361—392). 
Bei der grundlegenden Bedeutung dieser Angaben sah 
ich mich veranlasst, eine Wiederholung der Versuche von 
Jolies vorzunehmen. Hierbei fand ich jedoch, dass die An¬ 
gaben von Jolies in verschiedenen nicht unwichtigen Punkten 
so gefasst sind, dass eine einfache Nachprüfung auf Schwierig¬ 
keiten stösst. 
Jolies oxydirt Eiweiss durch Kochen mit Permanganat 
in schwefelsaurer Lösung. Er verwendet eine 0,4°/oige Lösung 
von Permanganat (S. 365). Zur Oxydation von 0,5 g Eiweiss, 
die zur Verwendung kommen, sind 300—400 ccm. dieser 
Permanganatlösung erforderlich, wie sich theoretisch berechnen 
lässt und wie ich auch in Versuchen fand. Jolies gibt aber 
an: «Zu Beginn des Erwärmens kann der Zusatz cubikcenti- 
meterweise erfolgen; sobald sich die Lösung langsam zu ent¬ 
färben beginnt, setzt man das Permanganat nur tropfenweise 
so lange zu, bis der letzte Permanganatzusatz nach V2stündigem 
Kochen nicht verschwunden ist.» Dass Jolies bei seinen zahl-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.