Bauhaus-Universität Weimar

*s ■. 
fiction cl<‘i .“aiiri'ii Lösung von .lodhämoglobin fällt ein 
l>rai it rep Niederschlag, der sich heim weiteren Ansäuron sogar 
mit Essigsäure wieder löst : bei Zusatz von 1 :$ Volumen ge- 
>ättigier Ammnnsulfalldsuiig zur sauren Lösung von .Jodhäino- 
globin bildet sieh (du brauner llookiger Niederschlag und das 
l‘ill rat erscheint ganz farblos, her Vergleichung wegen wurde 
noch ein Vernich mil Pepsin-Verdauung der rothen Blut¬ 
körperchen gemacht, (zur Zeit hatte ich Inder kein reine? 
Oxyhämoglobin), in der Flüssigkeit bildete sieh schon in 
einigen Stunden der \ erdauung ein voluminöser braunschwarzer 
Niederschlag. Nach einigen Tagen wurde der Niederschlag 
ahtiltrirt und erwies sich als Hämatin, lias Filtrat wurde nur 
schwach gelbgriinlich gefärbt und zeigte kein bestimmtes 
Spcdrum. Nach neun 'lagen der .Verdauung wurde das Filtrat 
vom Niederschlag schon sehr scharf braunroth gefärbt, während 
sein Sped min nur Spuren von Hämat in zeigte. 
Die Lösung des reinen Hämatins, die viel schwächer als 
das genannte Filtrat gefärbt ist. zeigt scharf das specilische 
Spectrum. Mau muss denken, dass das Hämatin hei peptischer 
Verdauung theilweise verändert wird und in saure Lösung 
übergeht. Dasselbe gilt wahrscheinlich auch für (las .Jod¬ 
produkt (tes Hämatins, das sieh hei peptisolier Verdauung des 
.lodliämoglobins ahspaltel. t > 
J») I rypsin void a innig des .lodhämoglohins. 
-)h .loijhämoglohin Präp. 1 wurden mit l(K) ccm.0,5°, oigem 
NaJ«O. gemischt, zur Mischung wurde eine kleine Menge von 
Trypsin tirüblor zugose tzt. Das Lösen geschah ziemlich 
bald : die Flüssigkeit ist. braunroth gefärbt, nicht unbedeutende 
Ammoiiiakenlwickolimg, scharfe Ponction auf Jod iresp. JH). 
Nach zwölftägigem Stehen im Thermostat hei -Î7—i0° C. blieb 
die Lösung klar. Hei Neutralisation der Flüssigkeit mit Salz¬ 
säure. bildete sich ein (lockiger schwarzbrauuer Niederschlag 
nur hei deutlich saurer Reaction. Fs ist auffallend, dass der 
Niederschlag hei weiterem Zusatz von verdünnter Salzsäure 
vollständig in Lösung überging, heim Hinzu lügen aber von 
Essigsäure geschah kein vollständiges Lösen des Niederschlages. 
Wenn man zur alkalischen Lösung vom Neutralisationsnieder-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.