Volltext: Ueber den Einfluss des Theins auf die Ausscheidung von Alkalien im Harne. I. Mittheilung (28)

X H ‘ if * I io I * i 11 h *j i « *n zu erhöhter Thätijjkeil aiiziis|»ornen. Zn weilet 
ist dieselbe sojrur ungewohnlieh stark. Idler diesen \d‘rh;i11- 
hissen hin in ït «lie Seeieliun «1er s|>eeilis<heii II m i* n I >es t ; 111 « i 11 i < • i i • 
mi'! diunit zugleich die »les Wassers ausserordenlljeh zn. (in 
lel-zlore sogar no»h weit mehr ills (lie »1er festen Hestandllieili / 
während »lie (»rösse »1er Transsudation nur nm soviel ansteigi, 
als »1er I tlutgeseh windrgkeil entspricht. welche meist nm wenig 
nn»l vorübergehend vermehrt ist. Alls dieser Aubade gelil 
leider nicht hervor. »>h alle spoeilisehen llarubeslandlheilo in, 
^leirjien liia»te vermehrt siinl « »»1er »»1» »lie Ziinahine »les ci net i 
II» *s t a n» 111 lei Is die cl»*s m deren ädert rillt. Ks erschein t in is sel h 
wtinseli»>ns\verlh, in dies» a- I jicht ring samml liehe I hureliea einet 
erngeh»mdeu KnlersUehung zu unterziehen. Wir tlieilen zuniielH 
di<* Vnlersuehung mil. die in »1er Absidif ausgoführl wurde, 
«•inen Aufschluss ill »et* den Kinllnss des Theins aid «lie An— 
Scheidung «1er Alkalien zn gewinnen., 
Ifie Kinwirkmtg «les Theins anI d»-ii St»»Ifwechs»*1 wai 
sei t einer Koihe von Jahren »1er t »ebenst ai id zahlreicher I nt » r- 
su<huugen gewesen. life Ke» »bachl ungen. »lie versehiedein 
Autoren »lahin gemacht haben. waren durchaus nicht Hirslimmu». 
mimlioh einige gaben als TV til ge des Theins eine \ (*rniin«l»Tiiiij 
»I»*r Marnslollausgirhe an. während <Ii<• anderen dem IIo*<• 
resp. dem Thein eine steigernde Wirkung auf die llarnsl«*!)- 
uuss»dicidung znseliriehen. Iriese widersprechenden Kesiill;«l'‘ 
können wohl dadurch hedmgf sein, »lass »lie Untersuchung— 
hedingi tilgen keineswegs vorwurfsfrei waren. 
IIo|»|»i• -Seyler1 j war » 1er erste, der die AVirkimg ; «I»- 
Theins auf «len Stoffwechsel miter I»neksiehtnalime auf «!;•• 
nolhigen r.anteien untersucht haj. Kr j»*al» einem Munde läjjfih li 
«lie gleiche Monge von Milch und Klei sch ohne und mit Zusii/. 
von ( lollein und erhielt in der ganzen Meilie ( von 1h Tag»d. 
eiii allmähliches Ahsinken *I«*r Harnstolfausscheidung. Ma nun 
aber diese Verminderung d»»r jfîirns!olfeuisseheidiih«r. sehr: m - 
hedenteiid ist. so sohliesst Hoppe-Sevler daraus, »las: 
n- 
t» II" j« pe - > «*y 1 *> r. Piivsiivl; C 
Klinik. tSö“ \r. IO. " 
1 SS 1. iS. «i:.S ; in Iteilt
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.