Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Nachweis von Histidin und Lysin unter den Spaltungsprodukten der aus Coniferensamen dargestellten Proteinsubstanzen
Person:
Schulze, E. E. Winterstein
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17367/6/
Man kann kaum «laran zwei Ich i. «lass man ans «len Ficht. 
Kamen nach dein Verfahren Kil t hausen's ein Gemenge \.»u 
Prol«*insti- 
sehiedeucnFällungen erhaltenen Präparat«* können also ein« 
ungleich«* Ki*s«jiaffeuheil hal»«‘ii, je nachdem man die K«*liaiin öft«*r ausg«*führl hat. der weiss au«h. dits? 
ahf «lie Aiish<*iile an dem b«‘züglieh«*n Produkt zufällige Fm- 
stand«* zuweilen «*iuen nicht unbeträchtlichen Kinlhiss ausührii 
.Schliesslich ist noch «laran zu «‘riunern, «lass Rongger ui« In 
nur «li«* Ausbeute an Arginin. sondern auch «lie Stickstoflineniu 
b«‘stimmt hat. welche im Phosphorwolframsäur(‘ni(*il«*rsehla^ ;ij 
Form von organischen Rasen, sieh vorhin«I.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.