Bauhaus-Universität Weimar

t\..r|H»n fli'i* wä^origen ï.ôsim^ war k-oin^ Coagulation bemerkbar, 
au h i«e!»t auf Zusatz vou kohlonsaiirem Xatron. Dis zur 
mi l analysirt. I )io Analyse ergab: v ^ 
°---31 - '!••' Sulwtanz gaben O. Fi.Ti lit), uml O. I*îf** H. / ■ 
\ U 2bl>erin. \ l»t*i |N" (‘..und 7”»<>.;*» inin liai. 
" o.n.‘>o22 g ba>04. n.eniisn o 
lîfiin Verbrennen au! Pfntinblocb warkeine Asche be- 
Mi'lkl►;!!'. :'v': 
■.<: 
U 
X 
< 
O 
. N «MV , 
17.72'' . 
. I.W.. 
. 2U--bC;r 
f);t ]H‘i ‘1er obon beschriebenen I W.*dellung-wei>e die 
Aa-beiite sehr gering Will*, hi habe m li os versucht, ein zweites 
.Vn fahren zur ( iowinnung dieser Substanz nustindîg m maehen. 
/ i «loin Zwecke liabo icb die lieisse Lösung des, Sulfats Audit 
'nit I idr\ I liv (Ihit zersetzt. siuiilorn naeh v
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.