Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Beziehungen der Zusammensetzung der Asche des Säuglings zu derjenigen der Asche der Milch beim Meerschweinchen
Person:
Abderhalden, Emil
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17326/4/
11er Kürze wegen bezeichne ich das vereinigte — wässerige -f 
-alpcliTsanre — Kxtiml als Kxlrael I und den letzteren, salz- 
untren Auszug als Extract H. . 
Ana ly so 1. ' 
Diese Analyse wurde an einem am 1. 111. 1H!H> geborenen 
Ihieio ausgeführt. Das Resultat derselben war folgendes i 
Das neugeborene Meersehweineben enthielt auf 
lut gr. Kürpergewicht: ; 
bÿt I • * 9 '■ V | m. ■ 
Na#0 . . . . 
h.2KKi jrp 
0.2435 *. 
0.3193 > 
o.ooso » 
0.1307 » 
n.jdsri > 
1.4S2H » 
I ‘I • • • • • • . .. . . 
Ke O 
• v2 3 * * * • • • • • • . • • • 
CaO .. . . . . . . 
• • • • • • • # • « 
%0 • • • • , ....... 
PO 
2' • • * • • • • • • 4- . . 
Summe der Asrhenbestandtheile , 3,58|2 «iE 
SauetstdTäqnivalent des Chlors . 0.0720 » 
3.5092 «r. 
A ul 100 Gew io h t st he i I e A se he k o m m en : 
bgO ... 9 9 9 9 . . ... . . . . 
3.22 tU 
gr. 
NaaO ......... . ‘ . . 4 
«9373 
01 9 9 9. 9 9 , . .. . i . . . . . 
9.0908 
**. 
Ke803 ........ 
0,2279 
CaO : . \ 
32.213« 
* 
MgO . , ; . . . 
3.09] | 
» 
p o 
1 2 5 • • • • • • • • « • • ..... 
»•2.2159 
» 
Summe der Ast li. nhestandtlieile . 102,0332 gr. 
SaiierslolTüquivalent des Ctilors 2(1332 » 
100.0000 «Vr. 
Ana I v lise he Belege. 
* . fp' > - 
Das Gewicht des MeOrsehweindiöns betrug 50,10 gr 
Dm> wässerige und salpetersaure Extract (Extract l> wurde auf 
•)0(Mi ccm. verdünnt. Das salzsaure Extract wurde auf 5(l,0eem. 
Verdünnt. ; ; . . 
100AI eetn. des Extrades I wurden mit 10,0 ecia. des 
Extrades II vermischt, und dieses Gdniseh in einer Porzellan-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.