Bauhaus-Universität Weimar

Will 
NiManz •) etwas grösser, als bdreeluiei ist, ni 
L : N — 1,öö : 1. 
,ch ,,al"‘ versucht, die 3 Molekül« Silber-entMten.ïe 
Iiatl° ‘larzustellen. Zu dem' Zwecke habe ieli die Lösung von 
liasischeiii Argiiiinsilbernilral mit so viel Sill><-itiilr;it versclzl. 
dass nul I Molekül Arginin .1 Moleküle Silbornilral enllialleii 
"IM| ,llln" z» «1er Lüsmijr vorsichtig > Wmalnalron- 
laujie zngesetzt. Dabei waren aber selicm die ersten Purliotien 
des enlslandenen Niederschlages briiunlich-grau gefärbt, enthielten 
'■'•'«eods.-bles Silberoxyd. Der höchste Sill«;rgehalt 
wichen ich im Argininsilber bis jetzt linden konnte, war 
■u,06" o (Anal. II.i: so viel Silber enthielt nämlich die Ver¬ 
bindung, welche sieb als eine geringe, ' sçluieeweisse. Fällung 
ausscliied, als das Filtrat von dem Xiederseblage ;i ,s. ,,Uon) 
mH ' » der schon verbrauchten Menge von Vw Nornudnalron- 
lange versel/t winde: : • * 
'I' ,M>Ki:i g1’- Substanz binterhessen beim Glühen n.bWl g_ 07.1 Hl" . A". 
Als die Losung von saurem Argininsilbermtral, wozu kein 
Sdbernilrat himcngelngt wurde, mil der lür die Neutralisation 
von aller Salpetersäure nöthigen Menge von '.to Norinalnalmn- 
lauge versetzt wurde, edtsfand keine Mondsilberbase „ach 
dit (deielittng: 
<:n|f.,NiO? HN03 -f AgN()s -f 2XaOli ~ C II AgX.ll, 4- 
y d s : 2NaN03 + 211,0, ‘ » 
sondern war die zwei Atome Silber enthaltende llase „a. l. der 
Lleiebung: . '-1 
- WA ■ HNOj % AgNOj) -f i \aOll ~ <; je Ag.X.O 
Hä0 -f- INaNO, + C,HHN40f.+ » »s0, ‘ ' 
■ils (‘in sebneeweisser, käsiger Niederschlag gebildet: die lle- 
" lion der Mischung war der zweiten Gleichung gemäss keine 
"vuliale, sondern basisch. \ 
ds. 0.2102 gr. Substanz gaben beim Verbrennen im Srliiflthen 
O.UH2 gr. il), und iMMiOj «fr. iy). 
IL 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.