Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber den Eiweissumsatz und die Bildungsweise des Asparagins und des Glutamins in den Pflanzen
Person:
Schulze, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17287/11/
nliur die Bildung■ aromatische!- Amidosäuren verlaufen oder 
-ulelie Amidosäuren nur in Spuren liefern kann. 
In underen Keimpflanzen konnten wir kein Arginin naeh 
weisdi. so z. B. in denjenigen der weiten und der blauen 
Lupine-, wahrend dagegen die Keimpflanzen der gelben Lupine 
reichlich Arginin enthalten. Kann jhan nun annehmen, dass 
in solchem Falle die lYotamingruppen der Fiweisssuhstanzen 
skh zersetzt haben, ohne dass dabei Arginin entstanden ist? 
Bas wäre eine willkürliche Annahme: denn es ist zur Zeit 
nicht bekannt, dass die hydrolytische Spaltung der Protamine 
ohne die Bildung von Arginin verlauten kann, und es fehlt 
Bis jetzt jede experimentelle Stützt* für die Annahme, dass 
hri jener S|»allung slatt des Arginins Asparagin (Hier Leucin 
oder eine andere Monoamidosäure sieh zu bilden vermag.1) 
\\ enn unter den in einer Keimpflanze sieb voidindenden 
Kiweisszersetzungspn»dukten aromatische Amidosäuren und 
llexonbasen fehlem oder nur in Spuren sich linden,; su muss 
inan, falls inan nicht den Boden verlassen will, tier durch die 
Forschungen; über das chemische Verhalten der Kiweissstolfe ge- 
schallen ist, die Erklärung dafür in der Annahme suchen, dass 
die genannten Produkte zwar beim Kiweisszerfall entstanden 
sind, aber später im Stoffwechsel tier Keimpflanzen vollständig 
oder bis auf einen nicht mehr sicher nachweisbaren Rest une 
1 >elhstverständlich bestreit«* ich nicht:;dass aus (Ion INotairiin- 
uppen durch eine Reihe von Einsetzungen Monoamidosäuron hervor- 
^tlun können. Das Arginin liefert ja nach den Versuchen von 
F; W in I eis lei n und mir hei der Spaltung neben Harnstoff Di a in id o- 
va len a n s ä u re : durch Wegnahme einer NH.rG nippe konnte letztere in 
A in i do v al e i; i a n sa lire übergehen : in der gleichen Weise kann vielleicht 
a,z s" gedeutet, werden könnte, als oh ich einer solchen Annahme* ont- 
g'>ren wäre. Durch diesen Satz, in welchem gesagt ist. >es fehle jede 
stütze für dir Annahme, dass die Atomgruppen, welche Arginin liefern'. 
Heil unter irgend welche» Emstünden in Asparagin und. Atuidosäiuen 
um/.uwandeln vermögen», wollte ich nur das ausdriieken. was oben tu 
',Uils anderer Weise gesägt; ist ' . \ ‘
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.