Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Untersuchungen über die basischen Spaltungsprodukte des Elastins beim Kochen mit Salzsäure
Person:
Bergh, Ebbe
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17232/1/
Untersuchungen über die basischen Spaltungsprodukte des 
Elastins beim Kochen mit Salzsäure. 
_ ;V Von ' 
Ebbe Benrli, rnnd. med. 
(AUS dem medicinisch-chemiscben Laboratorium «u Ltmd.) - 
(Oer Redaction zugejrangen am 22, Mai 1893.) ' 
Untersuchungen über die Zerselzungsprodukfe dm Elfistini 
i""" Kochen mit Salzsäure wurden vpn Horbaczewski1 
uusgchihrt. Das Einstin, mit dem er arbeitete,,war ans deiri 
higamoiilum tmehae des Kindes' dargestellt. '(Das lein zer- 
-'•liiiitlene Nackenband wurde mit häufig.".erneuertein Wassm 
Ȋhrend.{ bis \ Tagen gekocht : hierauf wurde dasselbe mehren 
Munden mit 1" Oger Kalilauge und dann mit Wasser mehrmab 
ausgekocht, Darauf wurde mit Diriger Essigsäure gekocht 
eHialtene Substanz wurde mit ö"/„iger Salzsäure wäh- 
" "'I di Stunden in der Kälte maeerirt, Wonach die Salzsäure 
"i,s?cr ausgewaseheu wurde. Nach Auskochen mit 
Hasser und Abpressen wurde die Substanz mit Alkohol ge- 
k-J'l und nach Auspressen desselben durch Extraction mit 
•VIher von l'elt befreit. Das auf diesem Wege erhaltene 
-la-lui war ein gelbliches Pulver, das keinen Schwefel enthielt. 
Nachdem es 72' Stunden ununterbrochen mit Salzsäure lind 
”okodlt "orden war, wurden als Zerselznngs- 
i'iodukte Ammoniak (0,71.,), (AmidovaleriansäureV), l.en.dn, 
'lo.dn (0,2o°..) und1 Glyeoeoll erhallen. Glutaminsäure und 
oaginsäiire waren nicht zu finden. , < 
Neuerdings bat Schwarz2, eine Untersuchung über die 
'J ^llzun!-'sl,cr. der kaiserf. Akad. d. Wisscnscb. .11. Abtldg.’ Iss 
“ . , schnlt f- Physiologische Cliornic. IM XVIII, >. 487.- '
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.