Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Spaltung des krystallinischen Eier- und Serumalbumins sowie des Serumglobulins durch Pepsinverdauung
Person:
Umber, F.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17228/3/
Hartwell') und von Chittenden und L. R Mendel2) ah 
oinwurfVfrei gellen. Nicht dasselbe kann vom Kieralbnn,,,', 
gesagt werden, das Chittenden und Bolton3 *) sowie Gonie- 
jean‘i mil Pepsin spalteten. Die beiden festeren haben u ,, 
Kiweiss zum Tbeil durch Magnesiasulfat.zum Theil durch v, i- 
dünnte Essigsäure, Contejean nur durch letztere nach M.",.. 
liehkeit glohulinfrei gemacht. Nun ist jedoch einerseits nl 
tlhilnilinabscheidung auf letzterem Weg erwiesenermasson ein,, 
höchst unvollkommene, andererseits enthält das noch iihrig- 
hleibende Albumingemer%o zum Mindesten zwei Eiweisssl, ,nê 
mimlieb das kryslallisirende Albumin, sowie das bisher ni, V 
krystalliniseh erhaltene, sebwefel-und slickstofTreiehere Albumin. 
Auch ilas Ghibulin, (las Ne um e ist e r 5j verarbeilete, musst, • 
mit dem librinogenähnlieben Körper, der auch nach Abseheidung 
des Fibrins im Serum verbleibt—Hammarsten's Fibringlobulin— 
verunreinigt sein. DasMyosin,das Kühne und Chittenden'’) na, h 
den Vorschriften Von Danilewsky dargestellt haben,, ist nach 
den Erfahrungen v. FürthV) als ein Gemenge von Mvosinlibrm 
und Myogenfibrin und nur zum geringsten Theil als Myosin 
anzusehen. Ob ferner das successive mit Wasser, Alkali, Säure, 
Alkohol und Aether extrahirte Nackenhand, wie es Chittenden 
und Hart*), in ihren Verdauungsversuchen über Elastin benutzten, 
einen homogenen Körper darstellt, ist zum Mindesten fraulich. 
1) Chittenden und Hartwell, Krystallinisches Globulin und 
frlohulosen oder Vitellosen, Journal of physiology, Bd. 11. 1890. 
sj ■Chittenden und I, It. Mendel, leber die Proteolyse voit 
krystallisirtem Globulin. Journ. of physiol., Bel. 17, 1895. 
3) (.bittenden und Bolton, Eieralbumin und Minutiösen. Stud. 
Irom the labor, of phys. Ch. -Yale university. II. New Haven 1887, 
4' *nte jean. Pepsinverdauung d. Albumins, Arch, de nhvsi..!. 
ltd. 21. ^ ' : 
5) Neu meist er, Globulin und Globuloscn. Z. f. Biol. Bd. 22. iss*. 
Eübne u. (.Eit lenden, Myosin und Myosinosen. (Zeitsclpiff 
für Biol. Bd. 25. 1889. . 
‘1 ' • ^ ^ r t h, l eher die Eiweisskörper des Muskelplasmas. Arrli. 
f. oxp, Hath, u/ Pharm., Bd. H«. 1895. 
s (.bittenden ii. Hart, Elastin und Elastosen. Zëitscbr. f. I! 
Bd. 25. 1889.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.