Bauhaus-Universität Weimar

I lodukte in ( * I ii t it in in statt Ijtiuli*, ini hypocntylcn Glied in 
in der Wurzel der Glulaiiiiogohalt gegenüber dem Gehalt !( 
anderen na ht proteinartigen Sti<*kstotlV<‘i*t>inItan/f n 
tÜe Sachlage würde sich daher kaum ändern, wenn ich oben, statt tl:»‘ 
Cotyledonen unberücksichtigt zu lassen, dem Stoflgehalt des Kudos,,, * : • 
denjenigen der Cotyledonen -f des hypoeotylen Glieds -4- der Wie 
i:egeniiherstellen wtillte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.