Bauhaus-Universität Weimar

Oer Hämoglobingehalt des Blutes in grossen Hohen 
Voll ' 
IMcro tuacosn. 
>Iit eiii«‘r Al>l>iltlun;j. 
ïîe«!akti«>n zugPirÄngon a-in 3. Mai 1^1)7 . 
>> SI 
/um Zweck der folgenden Lntersuehungen liess 
eine K.vpcdition, die aus dem Verfasser, Dr. Lorenz*» 
Seotone. Assisi«»iiI, und darin Viziale, Diener am medieiniselien 
Laboratorium der lüiiversitäl Turin bestand, aul der Alp«* 
Lavez nieder. Die Alpe liegt 2100 m über dem Meere, im 
Thal Von (fressoney, über (iressoney la Trinita auf den grasigen 
Abhängen unterhalb der Toleiospilze, die sieh aus dein (iebiigs- 
kaimne erhebt, der vom Lyskamm bis zum Thal von Indien 
hinabziehl. 
Das lliiiisehen besteht aus einem grossen Stall zu eben« ! 
Knie und 2 Zimmern eine Treppe hoch. Von diesen dien)** 
das eine als Laboratorium und Kiiehe, das ändert» als Sehlal- 
zimmer und Laboratorium bür «lie feineren Arbeiten. Die Lage 
kann für solche l otorsuehungen. nicht besser sein; Die (ilets« liei 
sind in drei Stunden erreichbar, man kann sogar in 9 bis 19 
Stunden aut' deir (iip(V*l des Monte Mosa (Hunta (initelti od«*i 
Signal-Kuppe gelangen. Der Ort, wo die Alpe liegt, ist V'-r 
den Nordwinden geschützt, hat einen grossen Horizont vor 
sieh und man kann die Sonne von Morgens bis Abends ge¬ 
messen. 
In dieser Hütte, deren Kigenthümer uns Ireundliehst die 
Heuutzung gestattete. haben wir seit i> Jahren von 189» an
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.