Bauhaus-Universität Weimar

Täglicher Fett- und Stickstoffgehalt der Eselsmilch 
vom 1. Februar — 4. März 1897. 
Dutum 
Fettgehalt 
X-trehalt 
Datum 
Fettgehalt 
N-Ciehalt 
1. Febr. 
l’r<>. eilt. 
0,20 
l’r'H-chf. 
0.2004 
17. Fehl’ 
f’rocont 
0,40 
I 
0.2324 
o. > 
0.3o 
0.2548 
is. .. ; 
0.40 
0.233s 
• 1 
»1. 
o.:io 
0.2632 
19. ., 
0,30 
0.2310 
1. .. ; 
0.20 
0.2088 
20. .. 
0.20 
0.2208 
5. 
0,30 
0,2004 
21. .. 
0.40 
0,2208 
o 
0,40 
0.2004 
22: 
0.15 
0.2170 
»... 
o.OO 
0.2520 
23..... 
0.40 
0.2198 
V . 
0.00 
o.2*'»o4 
24. .. 
0.30 
0.2478:: 
9. .. 
ujiO 
0.2000 
25. .. 
0.50 
• ■ ■ 
0.2404 
io. 
0.40 
0.2590 
20. ., 
0.00 
0.2534 
11..... 
o,:;o 
0.2590 
27. .. 
0,30 
0.2570 
wmt: 
0.5(1 
0.2534 
28. .. 
0,30 
0.2570 
lä. 
0.40 
0.220s 
1. März 
0.40 
0,2430 
14 
0,40 
0.2422 
2. .. 
0.20 
0.2404 V 
15. .. 
■ 
o.30 
0.2300 
■ 3. ... 
0;e. 0.60 ■ 
0.2352 
Di - 
o.;;o 
0.2254 
4. .. 
0,40 
0.2502 
- 
Bio St iekstoiïbostiminungen geschahen in gewohnter Wein* 
nach Kjotdahl. Bio obensleliende Tabollo gibt über die tag¬ 
hellen Belnnde Aufschluss. Ebenfalls täglich wurde das spec. 
Gewicht und die lieaclion lostgostollt. Asche, Zucker und die 
Fractionirung der einzelnen Stickstoll'träger konnte nicht 
täglich dmehgefiihrl werden, jedoch bezieht sich jede meiner 
folgenden Angaben auf den Burclischnitt von mindestens 0 
Analysen. 
Nucji ineinen Erfahrurtgen, characterisire ich die Esel?» 
milch folgeu(l
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.