Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber Nucleinsäure und Thyminsäure
Person:
Kossel, A. Albert Neumann
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17096/7/
so 
im Exsiccator mit Chlorcalcium Wasser an. Eine grösser«- 
Anzahl Analysen ergab schwankende Zahlen, welche haupt¬ 
sächlich auf den wechselnden Wassergehalt zurückzuführen 
sind, im Wesentlichen aber ein constantes Verhältnis der 
einzelnen Bestandteile erkennen Hessen. Nach mehreren 
Versuchen gelang es, zwei verschiedene Präparate zu analv- 
Hion, welche übereinstimmende Zahlen ergaben. 
Präparat I. 
1. 0,1055 }rr. Substanz erforderten 0 cbcm. */1(, Norm.-Säure. j 
2. 0,4390 •- * ergaben 0,101 gr. BaS04 und 0,150 gr. Mg^Pji- 
0.2055 » » 0.223 gr. CO. und 0,072 gr. HSÖ. 
Präparat II. 
1. 0.205 gr. Substanz erforderten 12,25 eben». l!10 Norm.-Säure. 
2. 0,1825 » ergaben 0,173 gr. BaS04 und 0,166 gr. Mg* P. U.. 
6. 0,202 * ’ » 0.2185 gr. C02 und 0,068 gr. H20. 
Diese Besultate führen zu der Formel CIÄH13N|Pi011Ba. 
Gel 
f ii n d e n : 
Berechnet 
1. 
II. 
für Gi*H23 N3 Psü: 
c 
2.9,58 
29,50 
29,63 
H 
3.89 
3.74 
3,56 
N 
6,14 
6,47 
6,48 
P 
9,54 
9,61 . 
9,57 
Ba 
21.56 
21,09 21,01 
21,13 
III. Vergleichung der Eigenschaften der Thymusnucleinsäure 
mit denen der Thyminsäure. 
t. Thyminsäure ist in kaltem Wasser leicht löslich. 
Nudeinsäure ist schwer löslich. 
2. Thyminsäure wird durch Mineralsäuren aus ihrer 
wässerigen Lösung nicht herausgefallt, Nudeinsäure wird 
gelallt. 
o. Nudeinsäure und Thyminsäure geben in essigsaurer 
Lösung mit Eiweiss- oder Propeptonlösung eine Fällung. Der 
Niederschlag mit Nudeinsäure ist in Salzsäure schwer löslich 
oder unlöslich, während die durch Thyminsäure erzeugte 
. • 
Fällung von Salzsäure und den Lösungen vieler Salze leicht 
gelöst wird. 
Die Auffindung der Thyminsäure könnte zu der Vei- 
muthung führen, dass die Bindung der Nucleinbasen in do
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.