Bauhaus-Universität Weimar

3 2 
« 
Umfang 32; Puls 9(3, regelmässig. 1 
2. VIII. Mittags 1 Pulver. 
3. Mittags. Pat. kommt und gibt an, der Hals sei schon 
deutlich besser. Struma] auch deutlich weicher und etwas 
flacher. Umfang 31 cm. Puls 100, regelmässig. 
3. Nachmittags; 4. und 5. VIII. Vormittags 1 Pulver. 
5. VIII. Am 3. und 4. völliges Wohlbefinden. Heute 
nach dem Pulver Kopfschmerzen, die ziemlich heftig sind, 
Unbehagen und Appetitlosigkeit, viel Schwitzen und Wallungen 
nach dem Kopf. Kein Herzklopfen. Puls 88, kräftig. Umfang 
30,5 cm. Lappen durchweg erheblich weicher und auch etwas 
flacher. Pulver abgesetzt. 
7. VIII. Gestern schon viel besser, heute Völlig wohl. 
Unis 90, regelmässig. Am Halse Stat. id. 
' Später wurden dieselben Pulver in halbirten Dosen und 
mit 1 — 2 tägigen Pausen sehr gut vertragen. Die Struma, die 
'ich theilweise als cystisch erwies, ging nur noch wenig zurück. 
2. Caroline H., 15 J. 
Schon längere Zeit ^dicker Hals. Luftholen manchmal 
etwas beschwerlich. — R. Lappen massig stark vorgetrieben, 
ziemlich gleichmässig hypertrophisch fühlbar. L. Lappen eben 
von aussen vergrössert sichtbar, massig derb zu fühlen. Um¬ 
fang 32,5. Puls 92. 
Am 22. und 23. VIII. je 1 Pulver: 
25. VIII. Hat gar keine Klagen. Schilddrüse viel 
kleiner, so dass man fast gar keine Vortreibung mehr sieht. 
Die Lappen erheblich weicher zu fühlen. Puls 88, regelmässig. 
Umfang 31 cm. 
Am 20. VIII. 3. Pulver. 27. VIII. Auf das Pulver etwas 
Kopfweh und heisser Kopf, was aber nicht lange anhielt. 
Heute ganz wohl. Lappen als solche nicht mehr vorgetrieben 
sichtbar, Hals nur noch etwas voll anzusehen. Die Drüse 
beiderseits weicher und erheblich kleiner fühlbar. Umfang 
31 cm, Puls 92, regelmässig. Pulver ab. 
Diese beiden Versuche zeigten, dass auf die angegebene 
Weise wirksame Substanz aus den Filtraten vom Roh- 
Thyrojodin-Niederschlag abgeschieden werden kann. 
j 
!
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.