Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber die Einwirkung der Schilddrüse auf den Stoffwechsel nebst Vorversuchen über die Art der wirksamen Substanz derselben
Person:
Roos, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit17056/9/
 
29. 30. v 
430 
1016 
2,754 
1,118 
0,695 
60 » 
30. 31. . 
500 
1015 
3.080 
1,00 
0,628 
122 v 
31.n. ii; 
530 
1015 
3,598 
1,696 
0,689 
42 gr. 
1.2. *• 
510 
1019 
3,944 
1,326 
0,673 
75 » 
2.13. » 
560 
1019 
4,312 
1,008 
0,774 
27 » 
3.i4. « 
:>00 
4018 
3,920 
0.700 
0,741 
67 » 
4.15. v 
490 
KU 9 
4,030 
0,980 
0,775 
62 * 
■£». 6. » 
420 
1020 
3.586 
i 
1,344 
0,808 
73 » 
6. 7. v } 
7.8. ’* j 
800 
1020 
j 
(6,44 -) 
3,22 in 24 St. ; 
m 
II,t in -24 St. 
(1,431 =) 
0,715 in 24 St. 
108 » 
S '9. » 
490 
1016 
3,052 
0,49 
0,788 
50 » 
9 10. » 
430 
1020 
3,401 
0,774 
0,606 i 
— 
Io. M. » 
270 
1022 
2,513 
1,026 
0,607 
54 » 
11J12. II. 
570 
1014 
3,371 
1,14 
0,644 
53 gr. 
12 ; 13. v 
400 
1021 
3,3« 
0,96 
0,766 
145 * 
13 14. « 
470 
1019 
3,364 
1,012 
0,760 
39 » 
11.15. v 
4KO 
1017 
3,44 
0,96 
0,768 
67 » 
15. Dl. •> 
480 
1016 
3,44 
0,768 
0,728 
48 » 
16.17. II. 
600 
1015 
4,221 
1,815 
0,715 
73 gr. 
17. 18. , 
610 
1019 
1,586 
0,838 
38 » 
18.119. v 
350 
1027 
4,128 
0,63 
0,854 
36 » 
19. 20. * 
480 
1019 
4,015 
0,864 
0,889 
62 » 
20.21. » 
'480 
1019 
4,032 
1,056 
0,932 
71 * 
21. 22. » 
450 
1017 
3,181 
0,63 
0,809 
29 » 
•22 23. » 
180 
1020 
3,544 
0,67 
0,937 
50 » 
23. 24. v 
ISO 
1027 
1,732 
0,64 
0,512 
85 » 
21. 25. ' 
280 
1018 
2,058 
0,952 
r "• 
1 0,564 
31 » 
1 
25.126. 11. 
290 
1022 
2,649 
| : 0,986 
[ 0,584 
66 gr 
26.27. » 
390 
1016 
2,702 
1,092 
0,691 
113 » 
27428. » 
420 
1017 
2,691 
1,092 
0,588 
32 » 
2841. III. 
520 
1017 
3,658 
0,936 
0,893 
78 » 
12. » 
300 
1019 
2.593 
1,2 
0,724 
49 » 
N-Gehalt. 
Körpergewicht. 
Bemerkungen. 
I. Stuhlperiode (10 
Tage). Im Ganzen 
6,097 gr. X ausge¬ 
schieden. Durch¬ 
schnittlich pro Tag 
0,609 gr. 
/ 
II. Stuhlperiode (II 
Tage). Im Ganzen 
6,371 gr. X ausge- 1 
schieden. Durch- 
schnitt lieh prbTag 
0,579 gr. 
\ 111. Stuhlperiode (5 < 
I Tage). Im Ganzen \ 
* 4,01 gr. X ausge- ; 
* schieden Durch- 
\ sclmittlichproTag 
» 0,802 gr. 
IV. Stuhlperiode (9i 
Tage). Im Ganzen 
6,642 gr. X ausge¬ 
schieden. Durch¬ 
schnittlich proTagj 
0,738 gr. 
8500 gr. 
8500 » 
8500 » 
8520 * 
8420 > 
8270 gr. 
8000 » 
7950 - 
7950 v 
7950 v 
7970 » 
3,0 gr. trockene pulverisirte Thyreoidea in der Milch (10 Thr Morgens). 
Bei einer Analyse der trockenen Thyreoidea nach Dumas gaben 0,317 gr. 
hei 12° und einem Barometerstand von 739 mm. 34 chéni. Gas, ent¬ 
sprechend 12,36°!0 N. Es enthalten also 3,0 gr. Thyreoidea 0,370 gr. X. 
6 gr. trockenes Drüsenpulver wurde mit Soda und Salpeter ge¬ 
schmolzen, die Schmelze in Wasser aufgenommen und die Phosphor- 
sfiure mit Ammoniummolybdatlösung ausgefallt. Das ausgeschiedene 
Ammoniuinphosphormolybdat wurde in Ammoniak gelöst und mit 
Magnesiamischung versetzt. Das gebildete Mg(XH4)I’04 durch Glühen 
in Pyrophosphat übergeführt, dessen Gewicht 0,0725 gr. betrug. Dies 
entspricht 0,774 °|0 P305. 
Also enthalten 3 gr. trockener Drüse 0,023 gr. P2 Ü5. 
7900 gr. 
7850 » 
7630 gr. 
7540 v 
7530 » 
7600 » 
, 6,0 gr. Thyreoidea pulv. in der Milch (=0.741 gr. X und 0.046 gr. PjO*). 
IV. Stuhlperiode (9 , 
I Tage). Im Ganzen It 
\ 7,15 gr. N ausge- ’ 
schieden. Durch- \ 
schnittlichproTagf 
p.795 gr. 
7480 gr. 
7485 * 
I i
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.