Bauhaus-Universität Weimar

KL' 
misch gebunden ..1). Auch Brücke») hat gefunden, das. (,i, 
Asche des Fibrins immer kalkhaltig ist. 
ü 1,11 Jahrt‘ 5875 fand nun laminarsten») das , 
von Calciumchlorid einem Gemenge von Vibcin,, 
« ».mon, di, GeSuUun, |„ hohem mLXI, ' ' 
und die Fibimziffer beträchtlich erhöht. * 
Freund») findet die ganze Ursache der Gerinnung darin 
dass s.cl, unlöslicher phosphorsaurer Kalk abscheidet, wob,! 
körn " l' T rihCr, der Bll"flüäsi-kcit gelösten Envoi«, 
korper unlöslich wird und sich als Fibrin abscheidet. Es 
duel, Adhäsion der Blutflüssigkeit an die Wand des Gelass,. 
", "e chem das B|nt aufgefangen wird, aus den Formelenicnten 
phosphorsaures Alkali in das kalksalzhaltige Plasma übergehe,' 
und. dann soll nun Calciumphosphat gebildet werden Wem, 
mnrso viel Calciumphosphat entsteht, dass das Mediun, 
Fht'iüÜ n /'anSSUL.e. 
1 L. c. 
41 F1 e 1111 (1 : Me(1- Jahrb., Jahr- 1S88. S. 
» r ue ii : Journ. of physiol. Vol. VIII, S. 354, 
) It inj: er und Sainsbury: Ebendaselbst. Vol. XI S. 3G!> 
‘J A r t b us und Imagés:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.