Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Zur Kenntniss des Adenins und Hypoxanthins. III. Mittheilung
Person:
Krüger, Martin
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit16962/9/
431 
, I» V • 
«tlkalLch gemacht und einßedamnff n.., • j 
lallende Niederschlag wurde aus won:„ ' 01 Kall° u,ls" 
mnkrystallisirt • es fielen klein a . " "’assen"em Alkohol 
welche leicht in Wasser umAlkoM Krys,alk‘' 
löslich sind Dio Ina n u ()Shcli, m Aether un- 
jod wasserst offsaures SnlzTeh? dT k° ko"nle 
'"'Id die entsprechende freie Base^rhalten'weäAmmoniak- 
sie war vielmehr ein \d-iiiv Jernal,en werden konnte; 
einem subslitnirten Adenin unT'™ UCl.V°n ‘^e%ljodid mit 
sie hat die Formel: Mom,n?elhylad^« = 
•V««8 p. S?Sp. Agi"* ' ' ' X'0l,alsäu'vI' 
' ^ ^'l»11 Kr. ,U13I KU „i0 
Berechnet: r„, ! 
2105» V befunden: 
■fcUir.«/ I /0 IV. 
!" 1:3 47°; i 
<■)$ s7 ° r ’ Io o. 
XU " II „,,s '» 
..." 3fi7°lo H- 
des Adenins nur Subsliful^onJprod^0^'^ dof^ ^ 
LhZZ rÜnä,,S? ^i"icht jungen' Es wurdê 
l-imvirkung von Alkyljodiden Zinsen'BFuÏns-t?! 
l-^Vgr.eSLerTeSnÎmirnp- lëthytï ? 
Alkohol eine Stunde am Rncin . ' i0< l( ur>d lOOcbcm. 
höchstens einemrilTwf ^^'^ CnVärmt wurde, war 
*> ”»r,lo m'eJe^ZÎL“ne'l'M"n: di'B“ll'“W 
r ■*?. - »T5s£2-„^«r 
Wasser hinzueethan rw v: j ,, ■ Mo1-) 
Flüssigkeit ahfiltrirt und mit' hSm'wT^ V°"i der heisscn 
5i tnl tz? Airsnach dem 
1neutraipn ««««on v4r:ordt 3S£g$$^ 
) f),ese z«tschrM BtJ. 14. s. 567.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.