Bauhaus-Universität Weimar

in derselben Weise angestellten Versuche’) ergaben für die 
Diaminbildung eine Herabminderung derselben bis auf die 
Hälfte und darunter. Es war von Interesse, diese Labora¬ 
toriumsversuche auc h beim Menschen auszuführen. 
Unser Diaminpatient wurde deshalb während einer 
Woche auf eine an Kohlehydraten reiche Kost gesetzt: er 
bekam Kartoffeln, Reis, Linsen, Kraut, Fett, etwas Bfod und 
I halbe Flaschen Bier täglich. Die Versuchsanordnung war 
dieselbe wie früher. 
Tabelle VI. 
Diamine und Cystin aus dem Harn bei vorwiegender 
Ernährung mit Kohlehydraten. 
Datum. 
Tätliche 
Harn- 
menge 
in 
«bcm. 
Spec. 
Gewicht 
des 
Barns. 
' 
; . ' ' ' 
Menge 
des 
Benzoyl- 
diamine 
in gr. 
Schmelz¬ 
punkt. 
Menge der 
Benzoyl- 
diamine 
für ; 
einen Tag 
berechnet. 
Menge 
des 
Benzoyl- 
Cystins. 
Menge des 
Benzoyl- 
Cystlus 
. für 
einen Tag 
berechnet; 
W.X1I.M 
J.3, » ' 
2100 
1300 
1025 
1020 
Spuren. 
— • 
0,424 
0,212 
14 v • 
2100 
1012 
j 0,428 
1 »,181 
■ 1 •). 
2000 
1011 
172° 
0,214 
1,110 
0,558 
10. » 
2300 
1013 
. ' • 
17. > 
2700 
1010 
173° 
0,091 
1,413 
0,7005 
IS. . 
• ’ »... ■ ' 
2000 
1017 
* 0,105 
172" 
0,105 
0,287 
0,2S7 
Tabelle VII. 
Diamine aus Faces bei vorwiegender Ernährung mit 
Kohlehydraten. , 
Datum. 
Menge der 
Benzoyldiàmine 
' i» gr- 
• . . . V ' 
v. • 
Schmelz¬ 
punkt; 
Zahl der 
Cmkrystalli- 
satiou. 
Menge der 
Benzoyldiàmine 
für einen Tag 
berechnet. 
11 XU. ! 
' i:t. ’V-ii 
| ‘ 2,0545 
173° ; 
■ r: • . 
. 2 
1,3272 
14. - v 
.. 
•• y ’ 
' 0,708 
172° 
2 ' 
0,384 
l »>. ». 
17. 
1.218 
173° 
y WS. 
0.009 
J 18. » 
- : ■- 
'■ ■ ; 
0,547 
174° 
1 
0*547 
/ ') (Ja 
re in 
, iliese Zeitschr., 
Hü. XVII.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.