Bauhaus-Universität Weimar

38 
neuen Derivate dieser Alkohole unternommen und theile im 
Folgenden die ersten Ergebnisse, die sich auf das Cholesterin 
beziehen, mit. 
Cholesterinkalium. 
Die Darstellung dieser Verbindung ist analog der von 
Lindenmeyer1) und Reinitzer’) beschriebenen Darstellung 
von Cholesterin natrium. Statt des von den früheren Autoren 
angewandten Steinöls benutzte ich zur Lösung des Cholesterins 
Aether, welcher sich für die Darstellung geeigneter erwies. 
Sobald das Kalium in die ätherische Lösung des Cholesterins 
hineingebracht wurde, erfolgte schon in der Kälte die Reaction 
mit grosser Heftigkeit unter energischer Wasserstoffentwicke- 
lung. Dieses Experiment genügt, um die Ansicht Walitzky s, 
nach welcher bei der Einwirkung von Natrium auf Cholesterin 
keine Wasserstoffentwickelung erfolgen solle, zu widerlegen 
da nicht vorauszusetzen ist, dass die Einwirkung des Natriums 
in anderer Weise verlauft*. Das Cholesterinkalium gleicht in 
allen seinen Eigenschaften der entsprechenden Natriumver¬ 
bindung. Die Zusammensetzung dieser Substanz wurde durch 
die Einwirkung von verdünnter Salzsäure auf eine abgewogene 
Menge der Kaliumverbindung ermittelt, es scheidet sich hier¬ 
bei Cholesterin ab. Die vom Cholesterin abfiltrirte, das Kalium 
enthaltende Flüssigkeit wurde eingedampft und der Rückstand 
gewogen, das abgeschiedene Cholesterin wurde der Analyse 
unterworfen, ich fand auf diese Weise Folgendes: 
R 
lieferten: 
I. Substanz 0,2102 
K 0,0193 
œ, 0,5070 
H, O 0,2043 
Berechnet in o,0 fur 
H430 
9.31 
70.09 
10. ts 
II. Substanz 0,2201 
0,0201 
0,0252 
0,2124 
Oeftinden: 
K 
c 
II 
;H4,OK: 
I. 
II. 
9,19 
9.18 
9,13 
77,59 
77,41 
77,46 
10,01 
10,75 
10,72 
Chemie. Bd. 
90, S. 321. 
*> Monatshefte für Chemie. Bd. 9, S. 421.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.