Bauhaus-Universität Weimar

Beiträge zur Kenntniss des Cholesterins. 
Von 
Kuno Obrruiiiller in Berlin. 
(Aus ilor chemischen Abtlieilnn«» des physiologischen Instituts in Berlin.) 
(Der Hetlttction /.iif'e^ant'en um J. August is'tu.) 
Vun den im Thier- und Pflanzenreich vorkommenden 
1 lumologeii und Isomeren des Cholesterins ist bisher nur das Iso- 
dtulesterin genauer untersucht und durch scharfe Merkmal»* vom 
Cholesterin unterschieden. Weder die Formel des Cholesterins 
noch die eines andern Angehörigen dieser Körpergruppe kann 
als sichergestellt betrachtet werden, man hat z. B. für das 
Cholesterin di»* Formeln CÏ61I440 oder Ci7II4(iO vorgeschlagen 
und es exjstirt kein zwingender Beweis, für dj»> Annahme 
einer derselben. 
Diese mangelhafte Kenntniss der Cholesterine ist upi 

    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.