Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber Benzoesäureester der Kohlenhydrate, des Glykosamins und einiger Glykoside
Person:
Kueny, L.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit16793/13/
Verluste den Traubenzucker aus dem Ester wieder zu gewinnen, 
was für den Nachweis von Zucker im Harn und andere Flüssig¬ 
keiten von Wichtigkeit ist. 
Einwirkung von rauchender Salpetersäure auf 5-Benzoy 1- 
dextrose. 
Verdünnte Säuren verseifen, wie oben erwähnt, auch 
beim Kochen die 5-Benzoyldextrose nicht. — Die Einwirkung 
der concentrirten Salpetersäure könnte sich äussern: 
1. als Oxydation, indem die Aldehydgruppe in Carboxyl 
verwandelt worden wäre; 
2. durch Abspaltung von Benzoesäure; 
3. durch Abspaltung von Benzoesäure und Bildung eines 
gemischten Esters. 
Dii die Benzoesäure nur schwer nitrirt wird, so konnte 
von vornherein davon abgesehen werden, dass Nitrobenzoyl- 
derivale sich gebildet hätten. — Ausserdem konnte kein 
Stickstoff in dem Reaktionsprodukte nachgewiesen werden. 
Die zweite Möglichkeit hat der Versuch allein bestätigt. 
Die Einwirkung der rauchenden Salpetersäure besteht ledig¬ 
lich in partieller Verseifung des 5-Benzoats. Es zeigt sich 
also, dass die 5-Benzoyldextrose gegenüber rauchender Sal¬ 
petersäure sehr beständig ist, und dass der Traubenzucker 
durch die eingetretenen Benzoylreste vor der Oxydation voll¬ 
ständig geschützt wird. — Der Versuch wurde* in folgender 
Weise ausgeführt: 1 gr. 5-Benzoyldextrose wurde mit eben¬ 
soviel rauchender Salpetersäure versetzt, bis sie sich eben 
löst. Oelindes Erwärmen erleichtert das Auflösen. Nachdem 
die Flüssigkeit klar geworden ist, wird sie in dünnem Strahle', 
und unter beständigem Umrühren in kaltes Wasser gegossen. 
Es scheidet sich eine dickflüssige Masse ab, welche nach kurzer 
Zeit pulverig und undeutlich krystallinisch wird. Diese Sub- 
slanz wurde sorgfältig ausgewaschen; sie stellt ein weisse- 
Pulver dar, welches in Wasser unlöslich ist, in allen anderen 
gewöhnlichen Lösungsmitteln dagegen sich leicht auf löst. — 
Die Reinigung geschieht in der Weise, dass das Pulver in
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.