Volltext: Ueber eine neue Methode zur quantitativen Bestimmung von Glycerin (11)

484 
^Bestimmung des Glycerins als Benzoat nach der 
geschilderten Methode bietet gegenüber der bisher übliche,, 
'\agung des Glycerins in Substanz mehrere Vortheile dar 
<l«*ren wesentlichste sein dürften : 
1. Bie raschere und leichtere Ausführung; ferner die 
«hgereGelahr von Verlusten, da ma.....it kleinen,, 
stanz v^Sm0nge'1 0pe''i''t "m' Cine nkht flüchtige Sub- 
i Bie Wägung nicht hygroskopischer, fester, chemische, 
Verbindungen. 
.‘I. Die Beimengung von Salzen, stickstoffhaltigen Stoffen 
und andere Verunreinigungen sind durch den Gang der 
Methode ausgeschlossen. 
_ Ich zweifle nicht daran, dass diese Methode der Glycerin- 
es „unuing in den Händen geübterer Analytiker zu noch 
grosserer 1 Übereinstimmung der Resultate führen wird als 
d.e Oben angeführten Beispiele gezeigt haben; jedenfalls kam, 
•nan ihren Werth und ihre Brauchbarkeit schon aus den von 
11111 gewonnenen Resultaten beurtheilen. 
■Freiburg i. Br., im April t«87. 
I.ahoralorium des Professor Baumann.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.