Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Zur Kenntniss der Indigo bildenden Substanzen im Harn, 2. Mittheilung
Person:
Hoppe-Seyler, Georg
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit16515/5/
N 
k. ii ;aug<* /.mu Syrup eingedamplï. mit Alkohol g.datll. lillrirl, 
I illial. \\i<• l'111 « n i i t ro | il iç j 1 \ 11 >iai i p j o J sa 11 r« > 
• iit.iIIi in 11 llain (Ici l all war. t‘iillii<*ll aber -sehr viol imloxvl- 
- liwrtrlsiihvs Kalium. 
I.i itlti siarli das 1 lii«*r, das ziemlich kl«*in und empfind- 
•h il w ai. ellri . al> di«.* Ailssehi*ibti«*b»*n, «lie gebundene slafk vermehrt ;mid 
• in-- .-ehr bedeutende htdoxylaiissi heidung zu consfalireii 
mi. 'O i^t wohl mil Sicherheit aiizmielmieir, dass, wenn 
'il" rhaHpl, s t nur -crin-«* Mengen von dem emgebrachleu 
iii'li'Wl>vhwefelsaureii Kalium zer.-elzt sein komdein und dieses 
ma allergrössten Tlieite intakt duieji den Jdiganismiis •diiir. 
Die Orlhoiiitrophenyl|iro|iioïsâure steht in naher lîezie- 
litiiL' /.h den Deri\aleii ilef Zimmlsüur.y si** wurd«* .voii 
_.\. Daeyer aus der Orthonilnr/.immlsâure darg«*slelll .. Es 
'•hi*n mir daher augezeigt zu îmlersueli.-n. oh niehl vi.lteiehl 
•m. li dies.* im < Mganisnms i:, Indoxyl fit »ergeht. Ich si.-lit. 
Vl|i' ( hlhonilrozimmlsäure nach der Methode von Deil- 
-1'in » I nd Kuhlherg1) in d«*r. WVise dar. wie si«* w«,n 
11 * ntanli und n p |* «* i in a n n-) g«*l. indem ict 
/"itmDäure nilrirl«*, die itrirun--|»ro«lukU* .alhylirt»*, durrli 
Aiill*i'«‘ii in heissen ï Alk.ihol und Auskryslalhsin-iilasseu’ deV 
I ii.i;ith«-rs den Orlhoälher davon trennte, verseilte urut uiil 
' nk. r Saure die freie Orlhonilrozinimlsfuire gewann. Dit 
'•* • rhall. ne Substanz wurde ein« ni gesundem Hund ziuräehsl 
in 'lei- Labe von 1 gr. mit dem Kressen «-invei*l«*iI»t, und 

    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.