Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber den Gehalt verschiedener Futtermittel an Stickstoff in Form von Amiden, Eiweiss und Nuclein
Person:
Klinkenberg, W.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit16442/9/
lieh Fleischfuttermehl in derselben Weise untersucht. Ich 
wandte bei demselben indessen seines hohen Stickstoff-Gehaltes 
wegen zur Bestimmung des Gesammt-, sowie des Protein- 
Stickstoffs bloss 0,5 gr. und zur Ermittlung des unverdaulichen 
Stickstoffs 1 gr. Substanz an. Ich erhielt folgende Resultate: 
Fleischfuttermehl. 7 
Gefundener Gesammt-Stickstoff: 
80. 11,057% 
81. 11,010» 
___ ___ ' _ . * • . • . » 
Mittel = 11,933%. 
Nach Behandeln mit Kupferoxydhydrat: ; 
82. 11,392% 
83. 11,392 » 
Durch sauren Magensaft blieben unverdaut; 
84. 0,259% 
85. 0,259 » 
Stellt man die erhaltenen Zahlen nach Procenten zu¬ 
sammen, so ergiebt sich folgende Tabelle; 
Von dem Gesammt-Stickstoff sind in Form von solchen 
Verbindungen enthalten, die durch Kupferoxydhydrat 
nicht fällbar 
sirnl : 
fällbar, resp. unlöslich 
sind und durch sauren 
Magensaft 
verdaulich ! unverdaulich ■ 
Mohnkuchen . 
Sesamkuchen . 
Sojabohne . . 
Erdnusskuchen 
Leindotter . . 
Kapskuchen I 
« II 
« 111 
Loprakuohen . 
Haunt wollsamen 
Heismehl I. . 
« II . . 
Riertnïber . . 
Fleischfuttermehl 
6,49% 1 
82,i?°;. 
1,53« j 
92,06 « 
6,41 « 
9,53 « 
86,18« 
4,29« 
4.54 « 
90.91 « 
4,55« 
8,53 « 
78.89 « 
12,58« 
12,77 « 
74,46« 
12,77« 
8,33 « 
79,33 « 
12,34« 
9,23 « 
76,80 « 
13,97« 
. 6,74 « 
85,75« 
7,51« 
4,35 « 
86,97 « 
8,68« 
7.07» 
72,27« 
20,66 « 
5,77 « 
! 77,09« 
17,14« 
0 
i 79,83« 
20,17«. 
• • • 
4,53 « 
1 93,30 « 
l • : • 
m*
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.