Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Zur Kenntniss der Oxydation aromatischer Substanzen im Thierkörper
Person:
Preusse, C.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit16400/1/
• • • 
Zur Kenntnis« der Oxydation aromatischer Substanzen 
im Thierkdrper. 
Von C. Pr eusse. 
(Aus der chemischen Abtheilung des phyaiolug. Instituts zu Berlin.) 
(Der Bedsktion zugegangen am 18. Dezember 1880.) 
In einer früheren Arbeit haben Baumann und ich1) 
gezeigt, dass das in den Thierkörper eingeführte Phenol 
durch Oxydation zu einem gewissen Theile in Brenzcatechin 
und Hydrochinon übergeht, welche im Harn als Aetherschwefel- 
säuren ausgeschieden werden, zu einem anderen theile aber, 
wie es scheint, einer weiteren Oxydation unterliegt, durch 
welche die dunkel gefärbten Körper des Carbolharnes ent- 
stehen. 
Nencki und Giacosa*) haben in jüngster Zeit diese 
Beobachtung in so fern bestätigt, als sie fanden, dass auch 
nach Eingabe von Benzol im menschlichen Harn Brenzcatechin 
und Hydrochinon auftreten. Bekanntlich haben Schultzen 
und Naunyn8) zuerst gezeigt, dass Benzol im Organismus .*; 
zum Theil zu Phenol oxydirt wird; ähnliche Oxydationen 
haben ferner Baumann und Herter4) an verschiedenen 
Abkömmlingen aromatischer Kohlenwasserstoffe beobachtet, 
und vor Kurzem haben Nencki und Giacosa®) gefunden, 
dass das Isopropylbenzol und die beiden Isobutylbenzole im 
Organismus z. Th. gleichfalls in Phenole übergeführt werden. 
Seit längerer Zeit bin ich ebenfalls mit der Untersuchung 
über die Oxydation von aromatischen Substanzen im Thier- 
’) Diese Zeitschrift, Bd. Ill, S. 156. 
*) Diese Zeitschrift, Bd. IV, S. 336. 
) Reichert und Du Bois-’Reymond'e Archiv i. J, 1867. 
4) Diese Zeitschrift, Bd. I. S. 244. 
‘) A. a. 0. 
• I 
- *
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.