Bauhaus-Universität Weimar

287 
kohol oint* schwach sa uro Heaction an. Dio mit Alkohol ex- 
trahirfe Masse wird unter der Luftpumpe hei gewöhnlicher 
Temperatur getrocknet. 
Ill, Kigenseha ft en und Zusammensetzung 
des Nuclei'ns. . 
Wenn die Präparate mit absolutem Alkohol vor dem 
Kintrocknen entwässert sind, so stellen sie ein rein woisscs 
(Präparat I) oder schwach röthlii lies, s(»hr leichtes Pulver dar. 
Heim Krliit/en aut* 120" gibt die unter der Luftpumpe 
bis zur (’.onstanz des (Jewichtes getrocknete Suhslauz 3,54%, 
beim Erhitzen auf 140" 7,38% an (Jewicht ab. Sie behält 
tlabei ihre weisse Farbe, /.wischen 140 und 1(>0H tritt; 'Bräu¬ 
nung, bei KiO" vollkommene Schwärzung ein. Die auf ,115° 
M . ' • A * 
erhitzte Substanz erlheilt dem Wasser saure Reaction. Der 
Körper i
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.