Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beschreibung und mikroskopische Untersuchungen von Mumien
Person:
Czermak, Johann N.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit16157/38/
Beschreibung und mikroskopische Untersuchungen von Mumien. 
151 
Tabelle 
zur Vergleichung der mikrometrischen Bestimmungen der Gewebs- 
tlieile der Mumien mit den Messungen der frischen Theile nach 
A. Köllikek. 
Gegenstand. 
Grössenverhältniss desselben, 
in 1U. L. ausgedrückt. 
Von der Mumie. 
Vom Frischen. 
Fe ttzeilen im Unterhaut-Zellgewebe . . . . 
0,02 —0,026 
0,022 —0,034 
Epidermiszellen mit Natronlösung be- 
handelt; Längsdurchmesser......... 
0,010 
0,02 —0,032 
Querdurchmesser......... 
0,013 
0,016 —0,02 
Nagelzellen................. 
0,016 
0,016 
Kerne der Nagelzellen ; Länge ........ 
0,004 
0,003 —0,0046 
Dicke......... 
0,0015—0,002 
0,002 
Faserzelleu der Rinde des Haares; Quer- 
durchmesser................. 
0,0067—0,0033 
0,005 —0,002 
Spindelförmige Kerne derselben ; Dicke . . . 
0,0006—0,0001 
0,0005—0,00012 
Zellen der durchbrochenen Schichte der 
inneren Wurzelscheide; Länge....... 
0,013 —0,02 
0,016 —0,02 
Breite....... 
0,006 
0,004 —0,006 
Dicke der inneren Wurzelscheide . . . . 
0,007 —0,009 
0,006 —0,015 
Fasern der Lig. /lava............. 
0,0016—0,0034 
0,0015—0,003 
Dicke der quergestreiften Muskelbün- 
d e 1 des Muse, sphincter palpebrarum..... 
0,003 —0,008 
0,005 —0,016 
Primitivfibrillen des Nerv, medianus. . . 
0,0031—0,0062 
0,001 —0,006
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.