Bauhaus-Universität Weimar

küming und Verkümmerung der Aefte und Zweite der 
carotis cerebralis vorhanden feyn. Da in diefen Fällen 
häufig zugleich auch die Schädelknochen in ihrer Ent¬ 
wicklung zurück find, fo tnufs diele Erlcheinung eben¬ 
falls in einer Verkürzung der Verzweigung der Arterien 
namentlich der carotis externa und der arteriae menin- 
geae insbeforidere gefucht werden. Ich habe bei dielen 
Bemerkungen mich zwar immer des Ausdrucks bedient, 
dafs die Urfache der unvoilkommnen Gehirnentwicklung 
in einer Verkümmerung der carotis cerebralis zu. fliehen 
fey, aber nur um mich verftändlich und kurz auszudrü¬ 
cken, indem ich nicht der Meinung bin, dafs ein fol- 
ches Caufalverhältnifs Statt finde, fon lern vielmehr über¬ 
zeugt bin, dafs die Verkümmerung des Gehirns und der 
Gehirnfchlagader ein gleichzeit ig Stattfindendes Ereignifs 
fey, die eine die andere nicht bedinge, fondera dafs 
durch eine harmonia praefrabilita bei dem erften Ent¬ 
würfe des Organismus beide Mängel zugleich gefetzt 
feyen. 
vin. 
Ueber die Urinfecretion der Hamblafe. Von 
M. W. Plagge. 
Schon feit den älteften Zeiten war man darüber in 
Zweifel, ob der Urin blofs das Product der Secretions- 
thätigkeit der Nieren fey oder nicht. Diejenigen, 
welche dies läugneten, nahmen geheime Wege an, wo¬ 
durch das Getränk unmittelbar aus dem Magen und 
Darmkanal zur Harnblafe gelange und fo den Urin bilde. 
Man hatte eine Ahndung der Wahrheit, allein die Wahr¬ 
heit feibft blieb dem Geilte noch verhüllt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.