Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beschreibung zweier, durch sehr ähnliche Bildungsabweichungen entstellter Geschwister
Person:
Meckel, Fr.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit15764/27/
gewèbe, Fafern des queren Bauclsmuskeäs und dem 
ficK über fie werfenden Bauchfelle. 
Der Darmkauai sft gleichfalls zu kurz«,' indem der 
dünne Darm hur 47 Zoll milst. 
Der dicke ift dagegen 17 Zoll lang 
Der Magen ift etwas zu länglic'h. 
Die Leber und Milz find hier regelr/iäfsig. 
Die Lungen kommen ganz mit/,denen des vorigen 
Fötus überein. 
K e,m e r Je u n g e n. 
Die vorliegenden Fälle find in inehrern Hinfich¬ 
ten, fowohl für die Lehre von den BildungSäbWeichlin¬ 
gen im Allgemeinen, als die von den liier'' vôrgéfund-- 
nen insbefoudere mehr oder weniger wichtig 
In Bezug auf die allgemeinen BeclirigüTfghn ift zu- 
erft die aufserordentiiehe Aehrdichkeit zweier,r in kur¬ 
zer Zeit auf einander folgender GefcHiviftef rnerkvGirAÏg**1 
die iirder That für .weit grö.fs'er als die grofste'Aehnlich- 
keit zweier Gefchwifter, feibft Zwillinge angé’fèhen wer-*- 
den kann, da völlig diefelben Thèife äitf'üdifcfelbe Art 
abweichend gefunden wurden, und dit offfe'hffär ein Sthe* 
ben Statt fand, felbft den fexuellen' FJnflrfebied nio^r 
lichft aufzuheben, indem die hohe Lage der _Hod_eu_ 
und die Kürze der Ruthe führ deutlich eine Annähe¬ 
rung an Hie weibliche Bildung darbietet. 
Diefe Beobachtung fchliefst fich alfö in diefer Hin¬ 
ficht an die früher bekannte/!, und zum Theif fchön 
von mir zufammengeftellten I) an 
Ihnen kann man noch mehrere andere zuletzen- 
1) Handbuch der pathologifchen Anatomie. -Ed. I, S, !?.ff,«
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.