Bauhaus-Universität Weimar

Neuro- und Psychopathologie. 
489 
1020. Kingsburg, G. C. Hypnotism, crime and the doctors. Nineteenth 
Century. Jan. 1891. 
1021. Kochs, W. Beiträge zur Kenntnis des Hypnotismus und des Schlafes 
heim Menschen. Biol. Centrait)!., XI. S. 220—246. (1891.) 
1022. Kusmanek, Jos. Der Hypnotismus im Dienste der Staaten und der 
Menschheit. Leipzig, Friedrich, 1891. 56 S. 
1028. Lehmann, L. Suggestions-Gymnastik. Neurol. Centralbl., X (1891). 
S. 429-431. (IV, S. 148.) 
1024. Lieugme, G. Contribution à l'étude de l’hypnotisme et de la suggestion 
thérapeutique. Thèse, Genève, 1890. 97 S. 
1025. Minde, J. R. Über Hypnotismus. München, Diepolder, 1891. 88 S. 
1026. Müller, E. Aphonie nerveuse, datant de quatre semaines, guérie par la 
suggestion pendant le sommeil hypnotique. Gaz. méd. de Strassbourg, 
1891. No. 2. 
1027. Pitres, A. Leçons cliniques sur l’hystérie et l’hypnotisme. Paris, Doin. 
1891. 2 Bde. 531 u. 551 S. 
1028. Prel, Carl bu. Die Suggestionvor Gericht. Sphinx, XI(1891.) S.268—273. 
1029. Reichenbach, K. F. v. Ein schwerer sensitiv-somnambuler Krankheitsfall, 
geheilt ausschliefslich mittelst einfacher Anwendung der Gesetze des Odes. 
Heraasg, u. mit besond. Berücksichtig, der Suggestionslehre bearb 
v. A. v. Schrenck-Notzing. Leipzig, Abel. 160 S. 
1030. Regnier, L. R. Hypnotisme et croyances anciennes. Paris, Public, d. 
Progrès méd., 1891. 221 S. 
1031. Reichel, W. Der Heilmagnetismus. Berlin, Sigismund, 1891. 47 S. 
1032. Ringier, G. Erfolge des therapeutischen Hypnotismus in der Landpraxis. 
Diss. Zürich, 1891. 204 S. — München, Lehmann. 
1033. Schmidkunz, H. Der Hypnotismus in der neuesten „Psychologie“. Viertelj.- 
Schr. f. wiss. Philos., XV (1891). S. 210—215. 
1034. — Der Hypnotismus. Hygiea, Bd. I (1891). 
1035. Schrenck-Notzing, Frhr. v. Die Bedeutung narkotischer Mittel für den 
Hypnotismus. Schriften d. Ges. f. psychol. Forschung, Heft I (1891). 
S. 1—73. (Ill, S. 85.) 
1036. Tarchanoff, J. de. Hypnotisme^ suggestion et lecture des pensées. Trad, 
du russe par E. Jaubert. Paris, Masson, 1891. 
1037. Tucket, C. L. Psycho-therapeutics or treatment by hypnotism and 
suggestion. 3. Aufl. London, Baillière, Tindal & Co., 1891. 
1038. — On hypnotism. Brain, Bd. 14, Teil 56. S. 538—557. (1891.) 
1039. Voisin, A. u. Harant. Sur la nutrition dans l’hypnotisme. Compt. 
Rend, de la Soc. de Biol., Ill, 33. S. 767—768. (1891.) 
1040. Wetterstrand, O. Der Hypnotismus und seine Anwendung in cler 
praktischen Medizin. Wien u. Leipzig, Urban & Schwarzenberg, 
1891. 122 S. (II, S. 242.) 
1041. Wollny, F. Über Hypnotismus. Leipzig, Wigand, 1891. 35 S. 
c. Geisteskrankheiten. 
Allgemeines. 
1042. Bechterew, W. Die Klassifikation der Geisteskrankheiten. (Russisch.) 
Kasan, 1891.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.