Bauhaus-Universität Weimar

15 6 
x) Alle Theile des menfchlichen Leibes find pna- 
rieht, allo ii’t ein allgemeines ßiklungsgefetz' hierüber 
da, davon kann lieh peine Bildung ausnehmen, es fey 
dann c* ; trete in dem Verlaufe der Entwicklung eine 
Hemmung des fturichlfsyns ein, Vom Darmkanal 
kann hier gar ni-ht die Hede feyn, denn die Gefchichte 
feiner Entwicklung im Thierreiche belehrt uns, dafs er 
xirfpriinglich die innere flache des thierifeben Leibes 
ley. Das Merz allein ift ein unpaariges Organ, denn die 
■wenigen Ausnahmen verdunkeln dielen Typus nicht. 
2) Der Begriff eines vom Organismus abfallenden 
Organs wird durch die vergleichende Anatomie gerecht¬ 
fertigt; wir finden häufig Beifpiefc, z. B. die Schlöffel* 
keine der Katzen, dafs ein hei einer Thierreihe mächti¬ 
ger, vollkommen ausgebildeler Theil, bei einer andern 
Thierreihe vcrfchmnxpft, zur Verrichtung untauglich 
wird, und nur noch in Rudimenten fich nachweifen 
.läfst; ein i’olcher Tiieii nimmt dann auch feinen An theil 
ran Leben, aber er fpielt in dem Lebensproceffe keine 
eigene Holle, er hat nur parenchvmatöfes Leben, keine 
vita propria. 
3) Bei den Hennen kömmt wirklich der Fall vor, 
dafs auf einer Seite ein vollkommen ausgçbikieter Eier¬ 
gang ilt, auf der andern, rechten, aber ein zu einer 
caruncttla ver feil rümpft er. 
4) So viel man vorn bebrüteten Eie auf die Bil¬ 
dung der Säugtiiiere fchliefsen kann, fo bat auch eine 
wrfprnnglichs Anlage oder Bedingnifs zur paarichten 
LeberbiJdung Statt, die Leber entwickelt fich nämlich 
aus den Venen, welche fich nach und nach zu den bei¬ 
den Arterien des Gofülshofs hinzngefelien. Man fehe: 
Bermunn de itructura hepatis. 
5) Die Leberbildung auf der linken Seite wird 
verdrängt durch den Magen und feine Speicheldröfe.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.