Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bemerkungen: Nachtrag zu einem im vorigen Bande des Archivs (Heft 1. p. 113) gelieferten Aufsatze von Jäger über den Herzknochen des Hirsches und den Zwerchfellknochen des Dromedars und des Vicunna
Person:
Leuckart, F. S.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit14825/17/
153 
habe felbft im allgemeinen Kranken häufe zu Wien in der 
Abtheilung, welcher der gefällige Dr. Schiff tier vor* 
fteht, einen loichen Fall gefeiten, wo die Vorhaut 
zu kurz war und mir eine harke Wuift oberhalb am 
männlichen Gliede bildete. Hei der Hypofpadia ift 
aber das männliche Glied überhaupt einer bedeutenden 
Deformität unterworfen, und die zu kurze Vorhaut 
nur durch jene bedingt. Bei den Juden foil nun aber 
oft die Vorhaut zu kurz feyn, und man kann nicht an- 
nehmen , dafs liier immer zugleich die feltene Hypofpa¬ 
dia vorhanden ieyn muis. Diele MifsbUdung würde ja 
auch wohl dem ungeübtel’ten Beobachter nicht entgan¬ 
gen feyn. Soil nun aber auch bei Chrifteokindern ohne 
Hypofpadia eine zu kurze Vorhaut Vorkommen, fo fra¬ 
gen wir, ob man denn beltimmt weifs, dafs lieh die Frau 
Mutter nicht mit: einem Juden cingelalTen liât, oder, 
wenn auch dies nicht ift, ob nicht; der Herr Vater oder 
Grcirvater vielleicht durch einen unglücklichen Zufall 
feine Vorhaut einbüfsten? Uebrieens ift die Beobachtung 
folcher kurzen Vorhaut bei Judenkindern nicht ganz neu, 
denn ich fand, fchon vor Jüngerer Zeit, bei i h. BarihoUnus 
de rnorbis hibjicis. iiafuiae. g. (dies Buch ift mir jetzt nicht 
zur Hand y , tlcrfelben erwähnt und zugleich die durch 
mehrere Worte a use,'-'drückte liebrüiichs Benennung da- 
für beigefügt. Nach Meckel *), der zugleich einen Fall 
vou tieuennauu antükrt, haben gewille Familien oder 
Individuen die Neigung Zwitterbildungen zu product* 
reu. Nicht feiten lind die Falle, wo erbliche Verun¬ 
staltungen der Extremitäten lieh fanden. So führt z. B. 
Kellie 2j) an, dafs in einer Familie fchon feit io Gene¬ 
rationen nur der Daumen voliftändig war. Carlisle 3) 
i) Ueber Zwitterbildungen. Ebenda!. Bd. XI. p. 284. 
e) Edinb. ined. and furg. journ. Vol. VII. 18II. p. 124. Me¬ 
ckel's Archiv, ltd. I. p. i5 
5) Phil. Transact. 1814. p-94- Meckel’s Archiv. Bd. IV. p. 152.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.