Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Apparate zu experimental-psychologischen Untersuchungen nach Angaben des Herrn Prof. Dr. Sommer
Person:
Zimmermann, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit13716/3/
König!. Sachs. Sfaatsmedaille Leipzig 1897. 
Soidene médaillé Paris 1900. 
Ç.ZIMMEHMANN.LEIPZIG 
Marey’scher Tambour. 
Silberne médaillé Rom 1894. 
Olfactometer. 
Roter. Spiegel mit man. Flamme. 
.77 
E. Zimmermann 
Reactionstaster. 
21 Emiliensfrasse 
fteipzig 
Emilienslrasse 21 
! 
Gegründet 1887. 
Psychologische und Physiologische Apparate. 
Mikrotome laut Specialliste. 
illustrirfes Preisverzeichnis, sowie Specialbeschreibungen stehen jederzeit kostenlos zu Diensten, »«s 
Sphygmomanometer nach Riva-Rocci. 
Feuchte Kammer 
mit Tigerstedt. Schreibhebel. 
Chronoskop nach Hipp. 
Mikroskop. Curvenmesstisch 
nach V. Frey. 
Sphygmomanometer nach Mosso. 
ElectrO-Kymographion nach Straub. 
Plethysmograph nach Lehmann. 
*L* 
Contact-Uhren nach Bowditsch-Baltzar. 
Rotationsapparat mit 2 concentr. Axen. 
Rotationsapparat nach Marbe. 
Markirmagnet 
für Russ- und Tintenschrift. 
Lippenschlüssel. 
Contactuhr. 
Tachystoskop nach Wundt. 
Gr. Controllhammer. 
Ludwig-Baltzar’sches Kymographion mit Universal-Contact-Apparat 
nach Meumann. 
Curven-Analysator. 
Apparat zur Prüfung der Sehschärfe 
beim indirecten Sehen. 
Optische Bank nach v. Frey mit Brillenkasten. 
Electrom. Farbenkreisel. 
horizontal laufend 
vertical laufend 
Demonstr.-Ophthalmcitrop 
nach Wundt (10 fach nat. Vergr.) 
Kymographion mit Hering’scher Schleife, (electr. Antrieb). 
Aorten-Stromaiche mit selbstthätigem Umschalter. 
Quecksilberschlussel. Kymographion für endloses Papier mit ebener Schreibfläche. 
( 
Electrom. Stimmgabel, belieb. Schwingungszahl. 
W 
)) 
y 
E.HMMFRMANN. LEIPZIG. 
Stromuhr nach Ludwig. 
Pohl’sche Wippe. 
Schwerpunktsmechanismus 
nach Fischer. 
Muskel- und Kugelgelenk-Klemme. 
Trommel-Kymographion für endloses Papier 
für Russ- und Tintenschrift. 
Federunterbrecher nach Bernstein. 
Statif mit VerbindungsmufFen. 
Augenmuskèl-Modell. 
Ergograph nach Meumann. 
o 
Injections-Schlittenstatif. 
E. ZIMMERMANN LEIPZIG. 
Universalschreibhebel. 
J MglgMl » mi? I 
L- 
Respirations-Apparat für Hand- oder Motorbetrieb. 
■llliM 
■ -=f 
Respirations-Apparat mit Electromotor. 
Ergograph nach Mosso, Armlagerung. 
Ergograph nach Mosso, Schreibapparat. 
* . • 
Registrir-Trommeln. 
Complicationspendel 
Electrom. Stimmgabel, 500 V. 
fur directe Registrirung. 
E. ZIMMERMANN LEIPZIG 
~r 
Electrom. Stimmgabel, 50, 100 oder 250 V. für directe Registrirung. Quecksilbermanometer nach Böhm. 
Quecksilbermanometer nach Lyon. 
Druck: Hallberg k Bfichting (Inhalier: L. A. Klepzig) in Leipzig.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.