Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Psychologische und Physiologische Apparate: Liste 50
Person:
Zimmermann, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit13686/70/
E.ZIMMERMAW 
' LEIPZIG'BERLIN 
Nr. 775. Demonstrations-Gedächtnisapparat nach Wundt. 
Wundt’s memory, testin g machine for demonstrations. 
Mnémomètre de démonstration, selon Wundt. 
Aparato para exâmenes de la memoria, segün Wundt. 
Nach dem Prinzip von Nr. 770 konstruiert, besitzt er nur 12 Reizkarten in der Größe von 
180x55 mm aus Karton, die auf einem Aluminiumgestell auswechselbar sind. Sie werden verdeckt 
durch einen Vorhang aus schwarzem Tuch, der ein Fenster in der Größe der Reize besitzt und 
durch Einschnappfedern gespannt wird. Die Reizworte stehen während der Darbietung still und 
verschwinden schnell und geräuschlos. Infolge ihrer Größe sind sie auch in großen Auditorien 
weithin lesbar. Der Apparat ist auf einem 2 m hohen Dreifußstativ montiert, freistehend und 
transportabel. Inkl. Reizkarten. 
Gewicht: netto 16,000 kg Grundzahl: 1000 
Nr. 785. Gedächtnisapparat nach Wirth-Äch. 
Wirth and Äch’s memory testing apparatus. — Mnémomètre selon Wirth-Äch. 
Aparato para exâmenes de la memoria, segün Wirth-Ach. 
Der Apparat bietet den Vorzug größerer Reizfelder und längerer Darbietungsdauer der 
Reizgruppen. Auf der leichten Aluminiumwalze W finden 14 Reize Platz. Bei Anwendung größerer 
oder kleinerer Schriften muß der Walzendurchmesser entsprechend gewählt werden. Zur Vermeidung 
des Gleitens ist die Walze von einer Anzahl Stifte durch¬ 
bohrt, welche in passende Löcher des Reizstreifens ein- 
greifen. Der Reizstreifen wird entweder als Zylinder zu¬ 
sammengeklebt oder er wird, wenn er größere Gruppen 
enthält, als Schleife auf den Schleifenträger gelegt und leicht 
gespannt. Zu dem Zweck ist er verstellbar, so daß jede 
beliebige Anzahl Reize gewählt werden kann. Sehr bequem 
ist ein Streifen aus Stoff mit aufgenähten Rippen, in welche 
passend geschnittene Papierstreifchen geschoben werden, 
auf die man die Reizworte aufdruckt. Hierbei ist ein 
leichtes Äuswechseln möglich. 
Das Diaphragma Sp kann durch zwei Paar Schieber 
verschmälert oder zur Hälfte rechts- oder linksseitig ver¬ 
schlossen werden. 
Der Antrieb der Walze erfolgt durch eine endlose 
Kette, die über Antriebs- und Äufzugsrad gelegt ist. 
Zwecks längerer Äblaufszeit ist zwischen der Walze und 
dem Antriebsrad eine Zahnradübersetzung eingeschaltet. 
Inkl. 1 Stoffschleife mit Rippen für 48 Reize. 
Spaltgröße: 80 x 20 mm 
Stromart: 4—6 Volt Akk, 
ca. '!s nat. Größe 
Gewicht : netto 5,300 kg 
Grundzahl: 500 
Die Gedächtnisapparate Nr. 770, 775 und 785 bedürfen wegen der doppelten Magnet¬ 
anordnung eines wechselweise wirkenden, doppelten Unterbrechers; am einfachsten genügt das 
Metronom Nr. 1745. 
Die Verbindung wird gelegt: von den beiden Quecksilbernäpfchen nach C, und Ç,, sowie 
von den Polen der Batterie nach K und den pendelnden Kontaktspitzen des Metronoms. 
Mit Hilfe eines besonderen Duplikator-Umschalters Nr, 1748 können die doppelten 
Zwischenzeiten verwendet werden. 
* 
68 *
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.