Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Psychologische und Physiologische Apparate: Liste 50
Person:
Zimmermann, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit13686/268/
, E.ZIMMERMAW 
LEIPZIG-BERLIN 
Nr. 3280-3288. Respirations-Äpparate. 
Respiration Apparatus. — Soufflet, pour entretenir la respiration 
artificielle chez les animaux. — Aparatos de respiration. 
Nr. 3280. Respiratiöns-Äpparat für Hand- und Motorbetrieb nach Ludwig. Die 
Exkursion des Blasebalges kann durch den auf der Antriebswelle sitzenden Exzenter in ausgiebiger 
Weise verändert werden. Infolge des allraähligen Hubes nimmt die Luftbewegung ohne Stoß 
sanft ab und zu. Die überschüssige Luft kann durch ein stellbares Ventil austreten. 
Der Apparat wird zweckmäßig unter dem Experimentiertisch angebracht. 
Gewicht: netto 10,600 kg Grundzahl: 315 
Literatur : Cyon IX, 4 
Nr. 3283. Respirations-Apparat mit Elektromotor und eingebauter Transmission, in 
einem massiven Tisch montiert. Der Blasebalg sowie Motor ist unter der Tischplatte angebracht, 
während die Schlauchspitze für die Luft nach oben geleitet ist. 
ca. x/is nat. Größe 
Die überschüssige Luft kann durch ein stellbares Ventil austreten. 
Größe der TischplaiHe : 550 X 900 mm 
Luftstrom-Variation : ca. 8—28 Stöße pro Minute 
Gewicht: netto 13,000 hg Grundzahl: 570 
Bei Bestellung erbitte unbedingt Angabe der Stromart und V o 11 z a h 1 ! 
* 267
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.