Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Psychologische und Physiologische Apparate: Liste 50
Person:
Zimmermann, E.
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit13686/168/
[EIPZIG BERLIN 
Nr. 1803. Dreifacher Markiermagnet. Genau gleiche Konstruktion wie Nr. 1802, je¬ 
doch ein Magnet mehr; die Schreibspitzen stehen je 5 mm voneinander ab. 
Leistung : wie Nr. 1801 
Gewicht: netto 0,410 kg Grundzahl: 150 
Nr. 1806. Sechsfacher Markiermagnet. Gleiches Modell; die 6 Schreibspitzen sind auf 
eine Breite von 25 mm zusammengedrängt. 
Leistung: wie Nr. 1801 
Gewicht: netto 0,850 kg Grundzahl: 315 
Nr. 1810. Markiermagnet mit Dekadenzähler nach Bowditch. 
Bowditch’s Marking Magnet Tens Counter. —- Electro-aimant de Bowditch avec 
compteur de dizaines. — Imân marcador con contador de décades. 
Der Änker des Elektromagneten dreh»' bei seinen Schwingungen einen kreisförmigen Anschlag 
und fällt nach jedem 10. Schlag in eine auf dessen Peripherie angebrachte Vertiefung, wodurch die 
Exkursion des Ankers vergrößert wird und die Markierspitze einen etwas längeren Strich zeichnet 
als die folgenden Marken. 
Gegen die im Cyon gebrachte Abbildung ist der Markiermagnet modifiziert und für Tinten- 
und Rußschrift brauchbar. 
Voltzahl: 2 — 6 Volt Akk. 
Max. Frequenz: ca. 30 pro sec. 
Gewicht: netto 0,200 kg Grundzahl: 110 
Literatur: Cyon XIX, 1 und 2 
Nr. 1812. Markiermagnet nach Lombard. 
Lombard’s Marking Magnet. — Electro-aimant enregistreur de Lombard. 
Iman marcador Lombard. 
Besteht aus einem sehr empfindlichen kleinen 
Magnetschreiber. Er hat eine Gesamthöhe von 8 mm, 
sodaß eine größere Anzahl am Stativ bequem übereinander 
benutzt werden können, ohne viel Raum in der Höhe 
zu beanspruchen. 
Die Feinstellung für die Schreibspitze bewirkt die 
überragende Schraube zwischen den Zuleitungsklemmen. 
Ab 3 Stück wird ein Winkelstab zur Befestigung 
der Markierer beigegeben; bei Abnahme ab 6 Stück 10% 
Nachlaß. 
Stromart: 2—4 Volt Akk. _______ 
Map. I requenz : ca. 100 Unterbrechungen nro sec. 
Gewicht: netto 0,150 kg 
Grundzahl: 95
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.