Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Gedichte Ossian's
Person:
Ossian Ahlwardt, Christian Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4535865
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4540320
Man sah uns schreiten zum Kampf, 
Zwei fallenden Felsen vergleichbar. 
Die Söhne der Fremdlinge flohn. 
Dort kommen die Krieger von Cona, 
War ihre Rede, deren Schritt 
Verfolget der Fliehenden Pfad! 
Tritt näher, o Alpin's Erzeugte-r, 
Zum Lied des ergraueten Sängers.- 
Die großen Thaten der Vorwelt 
Erfiillen die Seele mir ganz. 
Des Geistes Erinnerung strahlt 
Auf Tage vergangener Zeit, 
Auf die Tage des tapferen Tosear, 
Als unser Pfad die Woge war. 
Tritt näher, o Alpin's Erzeugter, 
Zum legten Laut der Stimme Cona"s. 
Der König von Morden gebot; 
JtI) spannte mein Segel dem Wind". 
Held Toscar, der Führer von Lutha, 
Stand, ein Helfer, mir zur Seite; 
Mich trug empor die blaue Flut. " 
Wir richteten unseren Lauf 
Ofsian"s Gedichte. lll. 23
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.