Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Gedichte Ossian's
Person:
Ossian Ahlwardt, Christian Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4535865
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4539986
Die Skylacl)t von Korn. 
Sohn des entferneten Lands, 
Bewohner der einsamen Bergkluft, 
Hör- ich deines Waldes Sausen? 
Jst"s die Stimme von deinem Gesang? 
Laut rauscht in das Ohr mir der Gießbach, 
Durcl)tönt von des Lieds Melodien. 
Hallt dein Preis den Führern der Heimath 
Oder Geistern, die schweben am Wind? 
Du einsamer Felsenbewohner, 
Scharf hin auf die Ebne der Heide. 
Grüne Gräber erblickest du dort 
Mit üppigem, säuselnden Grase, 
Mit Steinen be1nooseten Haupts. 
Du erblickst sie, Felsensohn, 
Doch Ossian"s Aug- ist erblindet.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.