Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Äussere Körperform, einfache Körperbestandtheile, Bewegungsorgane und Eingeweide: Eingeweidelehre
Person:
Hoffmann, Carl Ernst Emil
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/PPN679686126/155/
Dritte Abtheilung. 
Organa uropoetica. 
Harnorgane. 
Die Ilarnorgane dienen zur Absonderung der überschüssigen flüssigen und ge- 
lifsrtenuStoffe aus dem Blute und zu ihrer Ausscheidung aus dem Körper. Sie bestehen 
 demgemäss aus zwei Ab- 
F15 46T schnitten, den Secretions- 
W    oder di-üsigen Organen 
"i     i, i.   und den Exeretions- odßf 
f "ii'ii ii      
„ iijiiiii 'i ii  Yiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiliiiiii"iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii  1 eanalfbrmigen Gebilden. 
x iiri" ii" iiii 'i'ii iii i" iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii     ii 
i?! ,'ii ii i i" iiiiiiiiii iii iiiiiiiifiiiii i'iiiiiiiiii'" v3 "im 
 ;.i     iii i' iiiiiiiiiiii i-Viii 
,iiiiiiii;iii' iii iiiiiiiiiiiii ii iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii  i ii,i  b'ig. 4m. Bauchhöhle von 
 iiii   Jipjiiiiiii.    iiii "iii  vornen, nach Entfernung 
iji"   Äi V   liilliilllkl.   des Verdauungseanalesi 
iifiiiii  iii  ' iii iiiii    i des ßiiiiiiiiiiiii im w 
 i   W Wiii,  3M   Bauchspeicheldrüse. Ijb. 
iiiSÄ-i   iiiiiiiliiiiiiiii" ii}    "iiii" iiii    
   iiiii      i  
1-1 i:  'i'i   N1ÄXNNQ i_i 5357 psiki"    ig '    
iii Iiißi  Jriijiii  iiii i:   xÄäi:  i   teriiim. ü, sxinphysis ossiiim  
iiiiükwiiwliivwiixiliiilv!   ii       iii bis.  fossa. ihaea. 7, paries 
4'  iii"i'   iii"g1,.'    'iii.,i„     "i, dommis anterior. S, lobus dextfäf 
i llälllillllil   iii        iijßiuii ii hepatis. 9, lobussinister hepß-Qlß 
       iiil'xf"fixg{ä.  iiliiilililllilil W 10, ligzsuspensor. hepatis. llhllß 
i'        r  F" siiy iiiiiiii? "i a n  1')   fe el- 
iiii   r   i J .2; X1:    ii iiiiiiiäiiiiiiiii. wiäiiliiiiißiidiposß 
zr-lli  iii ß  iivl     i!" llliiliillllllllilli. 2 renisi vom emfemt. ieglandulß 
" ii     I"   "iliwfi '11 u!  "i  iiii j suprarenelis. llhilusreuis. l3iP9l' 
ii   h  i  iiii       vis renalis. l9,ureter. 20, vesißß 
i     ii       i!   nrinaria. 21, rectum, T), hißws 
 iii i fiii iiiii  iiii       liillldlllilllllililllllililiffiilw aortieus u, arteria. coeliaca. 231 
  iiii    iifiiiiii       i"  Jiiiiiiiiiiii"  art. mesenteriea. superior. 26.3119" 
   lli iiiiiiiiii'i' iiii ii  iiiiiüii  iilii"   iii, iiiiiiiiiiiiil spermatieae. 25, a. meseut- "T 
  lllill z. iilliii'iiiiiyiii' iii iii         ferior. '26, divieio aortae. '17, Vena 
i     i      ei   
jii 1  {iiiiii      28, origo veuae cavae rufen 
i"   fi    "i   ii i iriiiiiii 
    iiiiii ii"  i.    ii iiiiiiiiiii:iiiiiiii ii i,   die, 
 i iiiiiiiiiiiiiiiii1iiiiiiii  ,ii   lwiiilwiiii ii iii  Als Secretionsorganß 
i,  llllllliliilllliiliill  "iii   iiiiiiiäi"  iii iiiißi 2     n 
   i"     s "e" dm beme"  ' 
K    N I?    i   h" hle 
ß"  pi,vriiiiiiiiiiii"        welche in der Bauch 0 
F; X  "     i' p t 
Z5   'ii      i    or" 
 X   Ö i  i Q   x 3:1 gelegen sind, die  
 X xi  iiiii   i    leitung der seeernirtell 
 x  i   i"? i Q  Flüssigkeit wird durch  
  iii  i;  die Harnleiter, die Hßrlr  
 2 . i   ißßiß   "hrß 
 11-! xKEX  blase und die Harnro 
  ffiiiiiiiiiiiiim 5 übernommen, von (16113? 
2:222"  w" iiiiji:      
 2  jiViii Wlliliiliiiiiii-"dx 5 letztere theilweise über-i 
     iiasßgiläliäi;  i ken- 
  die Grenze der BQQMßV-ß 
höhle hervorragt- 
A. Renes. Nieren. 
       b ich? 
Die beidenlqiglhfejgvi (nephm) hegen. tlef m der Regw lum.bar1s zzuhe 1:1 der 
Seiten der Wirbelsäule, im hinteren Thelle der Bauchhöhle mexst ZWISC
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.