Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Königliche Akademie der Bildenden Künste zu München
Person:
Stieler, Eugen von Akademie der Bildenden Künste <München>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1046956
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4284444
BERICHT DER AKADEMIE ÜBER DEN KUNSTUNTERRICHT IN BAYERN 
Die Lehrer dieser Gegenstände sind: 
Andreas Seidl und Josef Hauber, 
beide Churfürstl. Hofmaler und Professoren dieser Akademie. 
Bossier Kunst. 
Anleitung zum Bossieren in Erde und Wachs. Anatomie. Bossieren nach antiken Statuen. Bossieren 
nach der Natur. 
Der Lehrer dieser Gegenstände ist der würdige R o rn an An ton B o os, Hofstatuar und dermaliger 
Direktor der Akademie d. b. K. die ihm ihre Entstehung zu verdanken hat. 
Gnädigster Herr! Herr!  
Nachdem wir nun die Gegenstände, welche in dieser Kunstakademie gelehrt Werden, gehorsamst 
dargestellt haben, so glauben wir auch Euer Churf. Durchlaucht unterthänigst bitten zu dürfen, uns die 
benöthigte Einrichtung gniidigst zu bewilligen, auch unsere kleinen Besoldungen, wie die der öffentlichen 
Lehrer großmüthigst zu vermehren. 
Die wir uns zu ferneren höchsten Gnaden unterthänigst gehorsamst empfehlen 
Euer Churfürstl. Durchlaucht Unterthänigst gehorsamste 
Roman Anton Boos, 
Chf. Hofstatuar, dann Direktor der Akademie der bildenden Künste proprio et caeterorum nomine. 
W
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.