Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber den Kunstgießer Bernhuser
Person:
Quast, F. v. Hagen, A.
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035069
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3883395
Ueber 
den 
K1mstgießer 
Beruhuser. 
65 
geschreben. Der spricht, wenn her CerJ uns eine Büchse sulde 
gießen und wir schicken ihm das Kopper CKupfer1 und alle 
die Sptkfe, die man dorzu müsse haben, also daß Verm 
huser sine Kohlen, sine Kaste und alle sine Arbeit dorzu 
thun müsse, so müssen wir ihm von itzlichem Centner ein 
Mark geben. Auch fragt man ihn, was er wolle nehmen 
vom Cemmk, wenn wir ihm geben Kopper, Speise, Kohlen, 
Kasten und alle Geräthe, das dorzu wurde gehoren. Er 
sprach, daß er alle sine Tage in sulchem Gedinge nie eine 
Büchse gegussen habe, auch wußte her keinen im Lande, der 
sie gösse bei sulchem Gedinge, er meint auch wohl, daß einer 
was zu Marienburg, der hieß Frenhel, den hielt man ufs 
dem Hase mit eim Jungen und wenn man schickte Koppek, 
Speise, Kohlen und alle ander Geräthe und gab ihm und 
dem Jungen die Kost, so goß er Büchsen, Grapen und alles, 
was man ihn nur hieß gießen, darzu mußte man ihm alle 
Jahr X Mark geben und wollte man ihn desgleichen mit 
einen Jungen die Kost geben und darzu Kopper, Speise, Kohs 
ten und alle ander Geräche schicken und nämlichen alle Jahr 
X Mark, er wolle ziehen gen Marienburg und wolle gießen 
große V17khfeU, kleine Büchsen, Lothbüchsen, Grapen und als 
les, das man ihn werde heißen gießen. Geben zu Konigis: 
berg am Donrstag nach onus. Sanctor.Is 
Nur von dem folgenden Brief können wir es bestimmt an: 
geben, daß er 1401 geschrieben ist, denn in diesem Jahr enthält 
das TreßletbUch, dem beide Briese einverleibt sind, diebetreffenden 
Angaben. Die gleiche Veranlassung läßt uns das Gleiche vom 
vorßehenden Brief annehmen. 
,,Ehkwiirdiger Herr Meister gerube zu wissen, daß ich habe 
gesandt dem Treßler V Centner Klopper. Der Centner Post 
III Mark ane lundJ It Scot und ist gut .Kopper V. Amt; 
habe kkh lasen dirsorsrhenCersorschen1, wie man es pflegst zu 
halfen tt1kt den Büchsen zu gießen. So bin irlys also unsers 
H Im J. l40li ,,Jtem xV. tote eine l sich. vor Coppes: txt: bukhskn am 
Montag nach EIyzabEth vor V Czeenkacc nnd xl1 Nin. vor kracht von Deine: 
zict km sJdarieubItrg c,;u samt, das Copper sowfte der huskompthur txt. Danczik. 
Stern X7 mck vor VI besessen est: gyfen do behvatden xV tzentenec yo 
Lied vom rzentenek t sure am frytag noch concept Matie.ss  
N P P.x8. Bd. va. H. I. 5
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.