Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Truhen]
Person:
Meyer, Alfred Gotthold Graul, Richard
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1014721
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4156083
Geschichte der Möbelformen. 
Serie V Tafel 
1a Florentiner gebauchte Truhe mit aufgelegtem Relieffries. 
Städt. Kunstgewerbemuseum in Leipzig. 
XV. jahrh. 
1b. Seitenansicht der nebenstehenden Truhe 
mit gemalten Mauresken. 
z. Bemalte italienische Truhe, von Löwen getragen. 
Paris, Musee des arts däcoratifs. 
  
 A   
                weh 
"u wwwhxß         (ZQKA   "M?   vm  '12 ü?  f"  ärß"    
  1! 111km    wsl ÖV "S121? 2a  11:? "I     -wiflt Wwviluß"  N4 
   "       N H         
h. öx   yg M"!  ß 714 S11!     ü"   am?  rxfxl {wß cfxlß  zjl  ex äg; 
     ß"      
M   y   {K1 ggf,    J    
        v-ß      H  x. 
g  3.- w Xl'?    K},  5,4l,      l, 
     "Hßäg-Fßfmxß    
      
 xssxs 
4. Einfache italienische Truhe mit Roliwerk aus Jestons. 
XVI. Jahrh. 
3. Einfache italienische Truhe mit Bandverschllngung und gemalten Bildern. 
XVI. Jahrh. 
Kunstanstalt H. F. jütte, Leipzig. 

        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.