Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Leben Walter Leistikows
Person:
Corinth, Lovis Leistikow, Walter
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-994626
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3917752
Z. Krankheit, die letzten Jahre, Gründung des deutschen Künstler- 
 
Düsseldorf. Besuche von Kurorten. Vielseitigkeit in der Ma- 
lerei Leistikows. Professortitel, Beliebtheit in Berlin. Die 
Ausstel1ung in St. Louis. Die Gründung des deutschen Künst- 
lerbundes in Weimar. Ein Aufsatz Leistikows darüber. Die 
Festlichkeiten in Weimar. Bei Großherzogs. Aufenthalt am 
Wannsee. Bilder von da. Letzter Aufenthalt am .Hubertusplatz 
im Grunewald. Die letzten Bilder. Seine legte Vorstands- 
iiSung. 
6. Leistikows Aquarellmalerei und Pastellmalerei. . . . . . . . . 
Die Bedeutung Leistikows als Aquarel1maler. Gesteigerte 
Fortschritte durch die Krankheit. Besuch bei Gerhart Haupt- 
mann und die Schneebilder in 2lquarel1. Die Pastel1malerei 
als Entwürfe für Kompositionen und Raturskizzen. Der 
Leuchtturm in Agger. 
7. Seine graphischen Arbeiten . . . .  . . . . . . . . . . . . 
Charakteristik seiner Zei(hnungen. Der Pinsel als sein natür- 
liches Handwerkszeug. Radierungen teils nach Bildern, teils 
nach der Natur. Lithographien rein reproduktiv gedacht. 
S.LeistikowalsSchriftsteller. . .  . .  . . . . . . . . . . . 
Die Fachschriftsteller und s(hreibende Maler. Seine Behand- 
lung A. v. Werners. Originalartikel für Tschudi und Köp- 
ping. Bei-ichterstatter im Magazin. Sein Roman ,,2lus der 
Schwelle", dessen Schicksal. Sein Verhältnis zur deutschen 
und skandinavischen Literatur. Seine Freundschaft mit Ger- 
hart Hauptmann. Gerhart.Hauptmanns Rosenl-und. General- 
probe von Michael Kramer und darauffolgendes Fest. 
9. Tod. Begräbnis. Schlußbetrachtung . . . . . . . . . . . . 
Besuch in meinem 2ltelier. Von Rügen in das Sanatorium 
in Schlachtensee. Letzte Raturbetrachtung. Die 2lufbahrung 
im Secesi7onsgebäude. Die Reden von Professor Max Lieber- 
mann und Gerhart Hauptmann an Leistikotvs Sarge. Beschrei- 
bung aus ,.Kunst und Künstler" sowie aus dem Berliner Tage- 
blatt. Rochmalige Übersicht seines Lebens.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.